[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Berlin is in Germany

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Berlin is in Germany
Jörg Schüttauf als Martin Schulz
Deutschland 2001 - Regie: Hannes Stöhr - Darsteller: Jörg Schüttauf, Julia Jäger, Robin Becker, Tom Jahn, Edita Malovcic, Robert Lohr, Oscar Martínez, Dieter Jäger, Valentin Platareanu, Carmen-Maja Antoni, Dirk Borchardt, Udo Kroschwald - Länge: 90 min. - Start: 1.11.2001
Beschreibung

Nach elf Jahren Haft wird der ehemalige DDR-Bürger Martin (Jörg Schüttauf) aus dem Gefängnis Brandenburg entlassen. Draußen wartet eine Welt, die er nur aus dem Fernsehen kennt. Seine Ex-Frau Manuela (Julia Jäger) ist mit einem anderen verlobt, seinen Sohn Rokko (Robin Becker) hat er noch nie gesehen. Nur widerwillig nimmt Martin einen Job in einem Video-Nachtclub an. Der Taxischein scheint schließlich die erhoffte Perspektive zu bieten. Als bei der Prüfung bürokratische Schwierigkeiten auftauchen, scheint auch dieser Traum geplatzt. In Manuela und Rokko sieht Martin die letzte Chance, auf die Beine zu kommen, doch die will ihm Manuelas Verlobter Wolfgang (Robert Lohr) mit aller Macht verbauen. - Die in der Reihe "Ostwind" von ORB und "ZDF - Das kleine Fernsehspiel" entstandene Tragikomödie ist der Abschlussfilm von Regisseur Hannes Stöhr an der dffb und die Langversion seines gleichnamigen Kurzfilms von 1999. Für den Film gab es Publikumspreise auf der Berlinale 2001 im Bereich Panorama und auf dem Filmkunstfest Schwerin. Julia Jäger war zuletzt in "Die Einsamkeit der Krokodile" (2000) zu sehen.
Foto: Piffl

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]