[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Departure

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Departure
Otsuka, Heshiki, Kagawa
Japan 2001 - Regie: Yosuke Nakagawa - Darsteller: Tomoyuki Otsuka, Keigo Heshiki, Hirokazu Kagawa, Haru Kawazu, Kumi Fujita, Rumi, Takako Shirai - Länge: 80 min. - Start: 28.6.2001
Beschreibung

Kazuya, Masaru und Syusuke sind gute Freunde. Im Frühling haben sie ihren Schulabschluß gemacht. Kazuya wird bald die Universität in Tokio besuchen, Syusuke hat vor, nach London zu ziehen. Kazuyas Freundin weiß noch nichts über die Pläne ihres Freundes. Er hat bislang gezögert, ihr die Wahrheit zu sagen, weil er sowohl mental als auch finanziell von ihr abhängt. Syusuke sucht nach einer Frau, die die Nacht mit ihm verbringen will. In einer Bar trifft er auf Mari, die jedoch betrunken ist und sich nicht mehr unter Kontrolle hat. In derselben Nacht arbeitet Masaru in einer Karaoke-Bar. Dort lernt er die schöne, aber sehr mysteriöse Ryoko kennen. Am nächsten Morgen verabschieden sich Kazuya und Masaru von Syusuke. Wird er nach London fahren? Nein, er wird den Beruf des Fischers ergreifen, wie sein Vater. - Aus dem Presseheft: "Der Film ist das Portrait dreier Teenager, die kurz davor sind, die Jugend hinter sich zu lassen und erwachsen zu werden. Er beschreibt die sensiblen und zarten Gefühle der jungen Generation Japans." Zweiter Film von Regisseur Nakagawa nach "Blue Fish" (1997). Die Hauptfiguren werden von Laiendarstellern gespielt.
Foto: Freunde d. dt. Kinemathek

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]