[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Der Überfall

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Der Überfall
Roland Düringer, Josef Hader
Österreich 2000 - Regie: Florian Flicker - Darsteller: Roland Düringer, Josef Hader, Joachim Bißmeier, Ulrike Beimpold, Klaus Ortner, Sonja Romei, Ina Halmagyi, Roswitha Soukup, Carmen Loley, Johanna Tomek, Thomas Freudensprung - Länge: 84 min. - Start: 15.11.2001
Beschreibung

Andreas (Roland Düringer) ist arbeitslos, geschieden und mit den Nerven am Ende. Mit den Alimenten ist er im Rückstand, und er hat kein Geld, seinem Sohn ein Geburtstagsgeschenk zu kaufen. In seiner Verzweiflung plant er, als Clown maskiert einen Supermarkt zu überfallen. Noch bevor er seine Waffe zieht, übermannt ihn die Panik und er flieht in eine kleine Schneiderei im Nebenhaus. Er bedroht den Schneider (Joachim Bißmeier) und einen zufällig anwesenden Kunden (Josef Hader), durchsucht das Geschäftslokal nach Bargeld und sitzt plötzlich fest. Denn der Supermarkt wurde inzwischen tatsächlich überfallen, und der Häuserblock ist von der Polizei umstellt. - Regisseur Florian Flicker nennt seinen Film ein "tragikomisches Kammerspiel". Die drei Hauptdarsteller wurden bei den Filmfestspielen von Locarno mit dem Bronzenen Leoparden ausgezeichnet. Josef Hader ("Komm, süßer Tod", 2000) und Roland Düringer ("Hinterholz 8", 1998) sind Kabarettisten.
Foto: Advanced

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]