[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Die Einsamkeit der Krokodile

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Die Einsamkeit der Krokodile
Julia Jäger, Janek Rieke
Deutschland 2000 - Regie: Jobst Oetzmann - Darsteller: Janek Rieke, Thomas Schmauser, Julia Jäger, Dynelle Rhodes, Rosemarie Fendel, Ernst Stötzner, Renate Krössner, Arndt Schwering-Sohnrey, Oliver Bröcker, Hans-Michael Rehberg - Länge: 96 min. - Start: 17.5.2001
Beschreibung

Günther, studierter Fleischersohn aus Ostwestfalen, gilt in seinem Heimatdorf nicht nur wegen seiner musischen Begabung als Sonderling. Er bringt seine Eltern gegen sich auf, weil er nachts mit den Schweinen des Bauern spazieren geht, um ihnen etwas anderes zu zeigen als die Schlachtbank, und er reizt seine Altersgenossen zum Spott, weil er sich nicht für die Mädchen im Dorf interessiert. Doch ist diese sanfte, schüchterne Schrulligkeit wirklich Grund genug, um freiwillig aus dem Leben zu scheiden? Dem jungen Hamburger Hobbyjournalisten Elias erscheint der angebliche Freitod seines entfernten Cousins als allzu glattes Ende eines skurrilen Einzelgängers. Deshalb begibt er sich vor Ort, um zu recherchieren. Als ausgerechnet seine Wirtin Heike, die schönste Frau im Dorf, ihm ihre Sympathien schenkt, hat er gleich alle Männer gegen sich und findet sich selbst in der Rolle des beargwöhnten Außenseiters wieder. - Nach dem gleichnamigen Roman des "Spiegel"-Reporters Dirk Kurbjuweit von 1995. Der Film wurde mit dem Bayerischen Filmpreis 2001 als beste Produktion ausgezeichnet (mit "Vergiss Amerika", 2000). Janek Rieke (Elias) war in seinem eigenen Film "Härtetest" (1998) zu sehen, Thomas Schmauser (Günther) in "Ein todsicheres Geschäft" (1999). Außerdem dabei: "Weather Girls"-Sängerin Dynelle Rhodes.
Foto: Prokino

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]