[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Die Klavierspielerin

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Die Klavierspielerin
Benoît Magimel, Isabelle Huppert
Frankreich / Österreich 2001 - Regie: Michael Haneke - Darsteller: Isabelle Huppert, Benoît Magimel, Annie Girardot, Anna Sigalevitch, Susanne Lothar, Udo Samel, Cornelia Köndgen, Rudolf Melchiar, Philipp Heiss, Thomas Weinhappel - FSK: ab 16 - Länge: 130 min. - Start: 11.10.2001
Beschreibung

Wien. Erika Kohut (Isabelle Huppert), Klavierlehrerin am Konservatorium, ist Anfang vierzig und lebt immer noch bei ihrer Mutter (Annie Girardot), von der sie streng kontrolliert wird. Sexualität erlebt sie nur als Voyeurin im Pornokino und in Peepshows, oder wenn sie sich im Bad mit dem Rasiermesser verletzt. Bis ihr Student Walter Klemmer (Benoît Magimel) sich in den Kopf setzt, sie zu verführen.

Nach dem gleichnamigen Roman (1983) von Elfriede Jelinek. Regisseur Michael Haneke ("Funny Games" 1997, "Code: Unbekannt" 2000) schrieb auch das Drehbuch zu dem Film, der beim diesjährigen Filmfestival in Cannes mit dem Großen Preis der Jury ausgezeichnet wurde. Auch die Preise für die besten Darsteller gingen an Isabelle Huppert ("Süßes Gift", 2000) und Benoît Magimel ("Der König tanzt", 2000).
Foto: Concorde

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]