[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Die Polizistin

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Die Polizistin
Gabriela Maria Schmeide als Anne
Deutschland 2000 - Regie: Andreas Dresen - Darsteller: Gabriela Maria Schmeide, Axel Prahl, Jevgenij Sitochin, Paul Grubba, Katrin Saß, Martin Seifert, Horst Krause, Christian Giese, Eberhard Kirchberg, Werner Buhr, Eberhard Bremer - Länge: 97 min. - Start: 10.5.2001
Beschreibung

Die junge Polizistin Anne verschlägt es nach ihrer Ausbildung ausgerechnet in den Rostocker Problembezirk Lütten-Klein. Doch die Ostsee ist nah und die Hoffnung auf einen beruflichen und privaten Neuanfang groß. Von ihrem Kollegen Mike fühlt sie sich angezogen, während ihr gleichzeitig bewußt ist, daß er als gestandener Familienvater kaum der Richtige für sie ist. Als Anne den 10jährigen Benny trifft, der in seinem familiären Umfeld keinen Halt findet, beschließt sie, sich um ihn zu kümmern. Dabei lernt sie Bennys leiblichen Vater Jegor kennen, einen russischen Kleinkriminellen, zu dem sie sich auf eigenartige Weise hingezogen fühlt. - Nach Motiven aus dem Tagebuch "Meine Nachtgestalten" der Ex-Polizistin Annegret Held. Erste Filmrolle für die am Bremer Theater arbeitende Hauptdarstellerin Schmeide. Regisseur Dresen hat zuvor "Stilles Land" (1992) und "Nachtgestalten" (1999) gedreht. Der Film, der im Oktober 2000 in der ARD ausgestrahlt wurde, erhielt den Adolf Grimme Preis mit Gold. Nebendarstellerin Katrin Saß ist zur Zeit auch in dem Film "Heidi M." (2001) zu sehen.
Foto: Piffl

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]