[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Driven

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Driven
Sylvester Stallone, Kip Pardue
USA 2001 - Regie: Renny Harlin - Darsteller: Sylvester Stallone, Burt Reynolds, Kip Pardue, Stacy Edwards, Til Schweiger, Gina Gershon, Estella Warren, Cristián de la Fuente, Brent Briscoe, Verona Feldbusch, Jasmin Wagner - Länge: 117 min. - Start: 15.11.2001
Beschreibung

Der begabte Nachwuchsrennfahrer Jimmy Bly (Kip Pardue) rutscht auf der Rangliste immer weiter nach unten, während ihn sein ehrgeiziger Bruder, der Promoter DeMille Bly (Robert Sean Leonard), extrem unter Druck setzt. Jimmy macht sich seine Aufgabe nicht leichter, als er eine Affäre mit der Freundin seines Erzfeindes, des Spitzenfahrers Beau Brandenburg (Til Schweiger), beginnt. Sein erfahrener Teamchef Carl Henry (Burt Reynolds) bittet den ehemaligen Starfahrer Joe Tanto (Sylvester Stallone) um Hilfe. Joe hat seine einst steile Karriere abrupt beendet, als eine schreckliche Karambolage ihn und Beau fast das Leben kostete. Um Jimmy zum Sieg zu verhelfen, muss Tanto aber erst mit sich selbst ins Reine kommen. - Nach einem Drehbuch von Sylvester Stallone ("Rocky", 1976; "Get Carter - Die Wahrheit tut weh", 2000). Den Regisseur Renny Harlin ("Stirb langsam 2", 1990; "Deep Blue Sea", 1999) kennt Stallone schon von "Cliffhanger – Nur die Starken überleben" (1993). Kurzauftritte haben Verona Feldbusch und Jasmin Wagner ("Blümchen").
Foto: Warner Bros.

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]