[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Ghetto Superstar

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Ghetto Superstar
Pras Michel, Ja Rule
USA 1999 - Originaltitel: Turn it up - Regie: Robert Adetuyi - Darsteller: Pras, Ja Rule, Elain Graham, Chris Messina, Eugene Clark, Harry-O, Patrice Goodman, John Ralston, Jason Statham, Tamala Jones, Derwin Jordan, Vondie Curtis Hall - Länge: 86 min. - Start: 28.6.2001
Beschreibung

Der talentierte Rapper Diamond arbeitet Tag und Nacht in einem Aufnahmestudio in Brooklyn, um ein erfolgreiches Demoalbum auf die Beine zu stellen. Mit dem Album will er eine große Rapperkarriere starten und seine kriminellen Machenschaften hinter sich lassen. Sein alter Freund Gage übernimmt die Rolle seines Managers. Diamonds Pläne finanziert er durch Drogendeals und Einbrüche. Als Diamonds Mutter stirbt, taucht bei der Beerdigung sein Vater wieder auf, ein Ex-Musiker, der vor zwölf Jahren spurlos verschwunden war. Er will ihm mit seiner Musik weiterhelfen. Und auch Diamonds Freundin hofft ihn von der Straße zu holen, als sie ihm eröffnet, daß sie schwanger ist. Zwar findet er endlich bei den Musikmanagern Anerkennung, aber wegen Gages Verstrickungen mit brutalen Dealern schwebt er in Lebensgefahr. Vor allem, weil sie es auf sein Demoband abgesehen haben! - Regiedebüt von Robert Adetuyi. Rapper Prakazrel "Pras" Michel war Gründungsmitglied und Sänger der Gruppe "The Fugees". Seine Single "Ghetto Supastar" war 1998 ein Sommerhit. Erster Filmauftritt von Rapper Ja Rule. Der Film kommt mit drei anderen im Paket "Best of American Independent Filmmakers" heraus.
Foto: New Line

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]