[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Honolulu

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Honolulu
A. M. Lara, Mehdi Moinzadeh
Deutschland 2000 - Regie: Uschi Ferstl, Florian Gallenberger, Saskia Jell, Vanessa Jopp, Matthias Lehmann, Beryl Schennen, Sandra Schmidt - Darsteller: Daniel Brühl, Eva Hassmann, Julia Hummer, Alexandra Maria Lara, Steffen Wink - Länge: 91 min. - Start: 19.7.2001
Beschreibung

Samstag morgen, 7 Uhr: Pattex und Horst sind nach einem Punkkonzert übernächtigt an einer Bushaltestelle gestrandet. - Um 7.30 Uhr treffen sich Nadja und Marek vor Mareks Haus und beschließen, den Rest der Nacht gemeinsam zu verbringen. Wobei Marek einfach nur schlafen und Nadja noch reden und mit Marek schlafen will. - An einer Imbißbude trifft Cleonise, von Beruf höhere Tochter, den Metzgerssohn Ismael, der sein Leben nicht als Schlachter führen will. Cleonise läßt Ismael mit ihrem Cabrio fahren. Und er zeigt ihr, wie schön ein Sonnenuntergang sein kann... - Drei von sieben Episoden, die an einem Tag stattfinden und lose miteinander verknüpft sind. Das Projekt bringt sieben ausgewählte Regieabsolventen der Münchener Filmhochschule mit bekannten Nachwuchsschauspielern zusammen. Die Episode an der Imbißbude ist von Florian Gallenberger, der mit "Quiero Ser" (1998) den diesjährigen Oscar für den Besten Kurzfilm gewonnen hat.
Foto: Odeon

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]