[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Im Netz der Spinne

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Im Netz der Spinne
Morgan Freeman, Monica Potter
USA 2000 - Originaltitel: Along Came a Spider - Regie: Lee Tamahori - Darsteller: Morgan Freeman, Monica Potter, Michael Wincott, Penelope Ann Miller, Michael Moriarty, Mika Boorem, Billy Burke, Jay O. Sanders, Dylan Baker - Länge: 104 min. - Start: 12.7.2001
Beschreibung

Nachdem der Kriminalpsychologe Alex Cross bei einem Einsatz seine Partnerin verliert, zieht er sich vom Dienst zurück. Gegen seinen Willen wird er Monate später in einen Kidnappingfall verwickelt. Megan, die Tochter eines Senators, ist von ihrem Lehrer Gary Soneji entführt worden - vor den Augen der Secret Service-Agentin Jezzie Flannigan, die für Megans Sicherheit zuständig war. Gegen den Willen des FBI bezieht Cross Flannigan in die Ermittlungen mit ein, nachdem Soneji mit ihm in telefonischen Kontakt getreten ist. Sonejis Motiv ist weniger das Lösegeld als sein Verlangen nach Aufmerksamkeit durch die Medien und vor allem durch Cross, mit dem er sich im psychologischen Katz- und Mausspiel messen will. Als Cross zur Lösegeldübergabe eintrifft, erlebt er eine böse Überraschung. Nicht Soneji empfängt ihn dort, sondern Flannigan... - Nach dem Roman "Morgen Kinder wird's was geben" von James Patterson. Morgan Freeman war schon einmal in der Rolle des Dr. Alex Cross zu sehen in "Denn zum Küssen sind sie da" (1997, mit Ashley Judd). Zuletzt war er mit "Under Suspicion - Mörderisches Spiel" (2000) in den Kinos. Monica Potter spielte an der Seite von Freddie Prinze Jr. in "Hals über Kopf" (2001).
Foto: Paramount

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]