[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

It's Showtime

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
It's Showtime
Tommy Davidson, Savion Glover
USA 2000 - Originaltitel: Bamboozled - Regie: Spike Lee - Darsteller: Damon Wayans, Savion Glover, Jada Pinkett-Smith, Tommy Davidson, Michael Rapaport, Thomas Jefferson Byrd, Paul Mooney, Sarah Jones - Länge: 135 min. - Start: 10.5.2001
Beschreibung

Der afro-amerikanische TV-Autor Pierre Delacroix, ein junger Harvard-Absolvent, ist der einzige Schwarze bei einem von sinkenden Zuschauerzahlen bedrohten Sender. Sein Boss stellt ihn vor das Ultimatum, eine schlagzeilenträchtige neue Show zu kreieren oder gefeuert zu werden. Daraufhin kehrt Delacroix zu den Ursprüngen schwarzer Unterhaltung zurück: der Minstrel-Show, einer Art Varieté, in dem Schwarze mit kohlegeschwärzten Gesichtern weiße "Neger-Klischees" verkörperten. Seine Stars sind der obdachlose Steptänzer Manray und dessen Kumpel Womack. Die Show wird ein Riesenerfolg, die Quoten steigen. Doch Big Black, der Bruder seiner Assistentin Sloan, und dessen militante Rapper-Truppe kämpfen gegen die Rassisten-Show. - Der englische Filmtitel "Bamboozled" stammt aus einer Rede des Black-Muslim-Führers Malcolm X ("You've been bamboozled.", "Man hat euch für dumm verkauft"). Regisseur Spike Lee verfilmte 1992 die Biographie von Malcolm X (mit Denzel Washington) und war zuletzt mit "Summer Of Sam" (1999) in den Kinos. Jada Pinkett-Smith, die die Assistentin Sloan spielt, ist die Frau von Rapper und "Men in Black"-Darsteller Will Smith.
Foto: Arthaus

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]