[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Love/Juice

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Love/Juice
Mika Okuno, Chika Fujimura
Japan 2000 - Regie: Kaze Shindo - Darsteller: Mika Okuno, Chika Fujimura, Toshiya Nagasawa, Hidetoshi Nishijima - Länge: 78 min. - Start: 24.5.2001
Beschreibung

Tokio. Kyoko und ihre Freundin Chinatsu wohnen zusammen in einem Haus. Die extravagante Kyoko lebt, wie es ihr gefällt. Chinatsu hält ihr Leben auf Fotografien wie in einem Tagebuch fest. Sie gehen zusammen aus, rauchen Joints und arbeiten gelegentlich als "Häschen" in Nachtclubs, um ihre Rechnungen zu bezahlen. Kyoko verliebt sich in Sakamoto, den Inhaber eines Geschäfts für tropische Fische, der sich jedoch nicht für sie interessiert. Dann verliebt sich Chinatsu in Kyoko, die wiederum vorgibt, ihre Liebe nicht zu bemerken. Chinatsu fühlt sich in ihrer Sexualität völlig verloren. Doch ganz allmählich ändert sich ihre Beziehung. - Das Regiedebüt von Kaze Shindo (geb. 1978) wurde auf der Berlinale 2001 mit zwei Preisen ausgezeichnet. Aus dem Presseheft: Die Regisseurin über ihren Film.
Foto: Freunde der deutschen Kinemathek

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]