[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Love me

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Love me
Kiberlain, Hallyday
Frankreich 1999 - Regie: Laetitia Masson - Darsteller: Sandrine Kiberlain, Johnny Hallyday, Jean-François Stevenin, Aurore Clément, Salomé Stevenin, Anh Duong, Julie Depardieu, Christine Boisson, Elie Semoun, Julian Sands - Länge: 105 min. - Start: 1.3.2001
Beschreibung

Ein Mann entführt die 15jährige Gabrielle aus einem Heim für verlassene Kinder. Sie gehen nach Memphis; dort will sie ihr Idol, den französischen Rocker Lennox sehen, der im Bann von "Graceland" Elvis-Lieder singt. Sie entkommt dem Mann und trifft im Bus Gloria, die ihre Hilfe anbietet. Gabrielle soll sie im "Blue Moon" treffen, dem Nachtclub, in dem Gloria arbeitet. Statt dessen trifft sie dort auf Lennox und wirbt um seine Liebe. - "Romantisches Vexierspiel zwischen Musical, Melodram und Film noir" (Verleih). Abschluß einer Trilogie von Laetitia Masson nach "Haben (oder nicht)" (1995) und "A vendre - Zu verkaufen" (1998), jeweils mit Sandrine Kiberlain in der Hauptrolle. Johnny Hallydays Rolle ist von der Figur des Terry Lennox aus Raymond Chandlers Kriminalroman "The Long Goodbye" inspiriert.
Foto: Kool

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]