[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Lucky Break - Rein oder Raus

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Lucky Break - Rein oder Raus
James Nesbitt, Olivia Williams
Großbritannien 2001 - Regie: Peter Cattaneo - Darsteller: James Nesbitt, Olivia Williams, Christopher Plummer, Timothy Spall, Bill Nighy, Lennie James, Ron Cook, Frank Harper, Raymond Waring, Peter Wight, Andy Linden - Länge: 112 min. - Start: 8.11.2001
Beschreibung

Jimmy (James Nesbitt) hält sich zwar für einen professionellen Verbrecher, hat in Wirklichkeit aber kein allzu großes Talent dafür. Kein Wunder also, dass sein Banküberfall völlig in die Hose geht und ihm einen fünfjährigen Zwangsurlaub auf Staatskosten beschert. Der kommt Jimmy denkbar ungelegen - er will so schnell wie möglich wieder raus. Jimmy überredet seine Knastbrüder, mit ihm ein vom Anstaltsleiter verfasstes Musical einzustudieren, um bei der Premiere zu türmen. Harten Männern das Singen und Tanzen beizubringen ist nur eins der Probleme, die Jimmy zu bewältigen hat. Zu allem Übel verliebt er sich auch noch in die Gefängnis-Psychologin Annabel (Olivia Williams). - Zweiter Film von Peter Cattaneo, der 1997 mit der Stripper-Komödie "Ganz oder gar nicht" einen Überraschungserfolg landete. Der damalige Drehbuchautor Simon Beaufoy ("Über kurz oder lang", 2000) wurde durch den irischen Schriftsteller Ronan Bennett abgelöst. Das in dem Film einstudierte "Nelson - The Musical" stammt aus der Feder von Stephen Fry ("Blackadder"). James Nesbitt war in "Lang lebe Ned Devine!" (1998) zu sehen, Olivia Williams als Frau von Bruce Willis in "The Sixth Sense" (1999) und in "Rushmore" (1998).
Foto: Senator

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]