[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Pie in the Sky - The Brigid Berlin Story

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Pie in the Sky - The Brigid Berlin Story
Andy Warhol, Brigid Berlin
USA 2000 - Regie: Vincent Fremont, Shelly Dunn Fremont - Darsteller: (Mitwirkende) Brigid Berlin, Andy Warhol, Patricia Hearst, Richard Bernstein, Bob Colacello, Taylor Mead, Larry Rivers, John Waters, Paul Morrissey - Länge: 75 min. - Start: 22.11.2001
Beschreibung

Die heute 60jährige Brigid Berlin war eine Vertraute von Andy Warhol (1928-1987) und Star in seinen Filmen. Ihr Vater, Leiter der Hearst Corporation und ihre glamouröse, in Schickeria-Kreisen verkehrende Mutter erwarteten von ihr, dass sie in die Fußstapfen ihrer Eltern treten und ein perfektes Leben führen würde. Über Jahre hinweg rebellierte Brigid und widersetzte sich pausenlos den Anstrengungen, sie auf Diät und den richtigen Schulen zu halten. Um ihre Eltern zu schockieren, brannte sie mit einem schwulen Schaufensterdekorateur durch und brachte während eines Sommers ihre erste Erbschaft durch. Doch ihr Kontakt zu Andy Warhols Factory und ihr immenser Amphetaminkonsum brachten das Fass zum Überlaufen. - Brigid Berlin (alias Brigid Polk) wurde bekannt, als sie in dem Film "Chelsea Girls" (1967, Regie: Andy Warhol) eine amphetamingefüllte Injektionsspritze durch den Hosenboden ihrer Jeans stieß. Regiedebüt von Vincent Fremont, der zuletzt Vizepräsident der Andy Warhol Enterprises war. Die Filmmusik stammt von "Blondie"-Gründer Chris Stein.
Foto: Freunde der deutschen Kinemathek

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]