[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Plötzlich Prinzessin!

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Plötzlich Prinzessin!
Anne Hathaway als Mia
USA 2001 - Originaltitel: The Princess Diaries - Regie: Garry Marshall - Darsteller: Julie Andrews, Anne Hathaway, Hector Elizondo, Heather Matarazzo, Mandy Moore, Caroline Goodall, Robert Schwartzman - Prädikat: wertvoll - FSK: ab 0 - Länge: 115 min. - Start: 20.12.2001
Beschreibung

Mit ihrem Wuschelkopf, der uncoolsten Brille seit Erfindung des Kassengestells und der grandiosen Eigenschaft, in garantiert jedes Fettnäpfchen zu treten, zählt Mia (ANNE HATHAWAY) nicht gerade zu den beliebtesten Girls der Schule. Die Jungs ignorieren sie, die Mädels verspotten sie, und ihr heimlicher Schwarm - der angesagteste Typ der High School - hat nur Augen für das blonde Gift Lana (MANDY MOORE).

Niemand schenkt Mia besondere Aufmerksamkeit - bis zu dem Tag, an dem sie aus heiterem Himmel eine schier unglaubliche Nachricht erhält: Sie ist eine echte Prinzessin! Ihre Großmutter, Königin Clarisse Renaldi (JULIE ANDREWS), ist eigens angereist, um Mia diese Botschaft zu überbringen und aus dem dickköpfigen Teenager eine würdige Thronfolgerin zu machen. Doch Mia denkt nicht im Traum daran, ihre Boots gegen Edel-Pumps auszutauschen - bis ein königlicher Crash-Kurs in Sachen Outfit & Benehmen ihre Meinung ins Wanken bringt. Schon bald steht Mia vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens.

Wenn Märchen wahr werden ...ist meist Romantic Comedy-Altmeister Garry Marshall ("Pretty Woman", "Die Braut, die sich nicht traut") am Werk. Mit dieser charmant-frechen Variante vom hässlichen Entlein, das sich in einen wunderschönen Schwan verwandelt, meldet sich der bekannte Regisseur in Erfolg versprechender Weise zurück. Für die Hauptrolle der Prinzessin wider Willen konnte er die bezaubernde Newcomerin Anne Hathaway gewinnen. Ihr zur Seite steht die große Dame des Musical-Kinos der 70-er Jahre, Oscar®-Preisträgerin Julie Andrews ("Mary Poppins"). Den Soundtrack zu dieser märchenhaften Teenie-Komödie, die Whitney Houston mitproduzierte, lieferten so bekannte Stars wie Hanson, Pink, Backstreet Boys und Mandy Moore, die in PLÖTZLICH PRINZESSIN übrigens ihr Schauspiel-Debüt gibt.
Text & Foto: Buena Vista

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]