[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Rugrats in Paris - Der Film

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Rugrats in Paris - Der Film
Die Rugrats in Paris
USA 2000 - Regie: Stig Bergqvist, Paul Demeyer - Darsteller: Trickfilm - Länge: 86 min. - Start: 31.5.2001
Beschreibung

Die Rugrats sind zurück. Das zweite Kinoabenteuer führt die Rasselbande um Tommy Pickles nach Paris. Tommys Vater wird in den Vergnügnungspark "EuroReptarland" zitiert, wo ein von ihm entworfener Roboter den Geist aufgegeben hat. Mit dabei Phil und Lil Deville, Angelica, Tommys kleiner Bruder Dylan und der immer ängstliche Chuckie Finster, der sich nichts mehr wünscht, als in der Stadt der Liebe eine neue Mutter zu finden. Schon bald taucht eine Kandidatin auf. Es ist ausgerechnet die Kinderhasserin und Parkleiterin Coco La Bouche, die sich von Mann und Kind die nächste Beförderung zur Alleinherrscherin über das EuroReptarland erhofft. Doch ganz so einfach läßt sich die Liebe nicht erschwindeln, vor allem unter den mißtrauischen Blicken der Rugrats, die den abscheulichen Plan bald durchschauen. - Der Film basiert auf der US-Fernsehserie "Rugrats", die seit 1991 das Leben aus den Augen von Babys beobachtet. In den USA waren beide Kinoversionen Kassenschlager: "Rugrats - Der Film" (1998) spielte 100 Millionen Dollar ein, "Rugrats in Paris" immerhin noch 76 Millionen.
Foto: UIP

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]