[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Sommer wie Winter...

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Sommer wie Winter...
Jérémie Elkaïm, Stéphane Rideau
Frankreich 2000 - Originaltitel: Presque Rien - Regie: Sébastien Lifshitz - Darsteller: Jérémie Elkaïm, Stéphane Rideau, Marie Matheron, Dominique Reymond, LŠtitia Legrix, Nils Ohlund, Réjane Kerdaffrec, Guy Houssier, Violeta Ferrer - Länge: 100 min. - Start: 21.6.2001
Beschreibung

Sommerferien in einem französischen Küstenort. Für den 18jährigen Mathieu, der mit seiner Familie angereist ist, eine Zeit seligen Nichtstuns. Das ändert sich schlagartig, als er Cédric kennenlernt. Zunächst hält Mathieu sich noch zurück, doch die gegenseitige Anziehungskraft ist zu groß. Es beginnt eine Sommer-Romanze voll Sinnlichkeit. Man tollt nackt im Meer herum oder treibt es ausschweifend in den Dünen am Strand. Die Beziehung der beiden gewinnt immer mehr an Tiefe. Mit der aufkommenden Liebe weicht allerdings auch die Unbeschwertheit. Erste Risse tun sich auf. - "Ein sensibler, erotischer Film" (Verleih). Zweiter Langfilm von Regisseur Lifshitz (Jg. 1968), dessen Kurzfilm "Les corps ouverts" (1998) den Prix Jean Vigo erhielt. Die beiden Hauptdarsteller waren auch schon in Filmen von François Ozon zu sehen.
Foto: Salzgeber

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]