[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Suck my Dick

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Suck my Dick
Edgar Selge, Zora Holt
Deutschland 2001 - Regie: Oskar Roehler - Darsteller: Edgar Selge, Katja Flint, Ralf Richter, Wolfgang Joop, Zora Holt, Natalia Wörner, Franziska Walser, Dieter Laser, Sonja Kerskes, Gerry Jochum, Hannelore Elsner, Vadim Glowna, Eva Mattes - Länge: 82 min. - Start: 8.11.2001
Beschreibung

Der erfolgreiche Buchautor Dr. Jekyll (Edgar Selge) berichtet seinem Psychiater (Wolfgang Joop) Unglaubliches: Er spürt, dass seine Romanfigur Hyde (Ralf Richter) aus seinem Gehirn ausbrechen und ihm alles, was ihm lieb und teuer ist, wegnehmen wird. Eine ausgewachsene Midlifecrisis? Schon bald wird der Alptraum zur Wirklichkeit. Mit Hilfe der mysteriösen Fee Jeanny (Katja Flint) übernimmt Hyde von Jekyll alles, woraus dieser seine Selbstbestätigung zieht: sein wallendes Haar, seine strahlenden Zähne, seinen Penis und schließlich die Anerkennung durch die Gesellschaft. Seine junge Freundin (Sonja Kerskes) sucht sich einen anderen, seine Ex-Frau (Franziska Walser) erklärt ihn dem Wahnsinn nahe. Nur seine koksende Tochter (Zora Holt) hält noch zu ihm. - Neuer Film von Regisseur Oskar Roehler nach "Die Unberührbare" (2000), der mit dem Deutschen Filmpreis in Gold ausgezeichnet wurde. Edgar Selge war als Prof. Dr. Klaus Thon in "Das Experiment" (2001) zu sehen, Katja Flint spielte die Hauptrolle in "Marlene" (1999). Modeschöpfer Wolfgang Joop tritt erstmals in einer größeren Filmrolle auf.
Foto: Helkon

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]