[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

The Score

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
The Score
Marlon Brando, Robert De Niro
USA 2001 - Regie: Frank Oz - Darsteller: Robert De Niro, Edward Norton, Marlon Brando, Angela Bassett, Gary Farmer, Paul Soles, Jamie Harrold, Serge Houde, Jean René Ouellet, Martin Drainville, Claude Despins, Richard Waugh - Länge: 124 min. - Start: 9.8.2001
Beschreibung

Juwelendieb Nick will sich zur Ruhe setzen. Nachdem ihm seine Freundin Diane klar verständlich gemacht hat, daß sie nicht bereit ist, mit einem Dieb zusammenzuleben, entschließt er sich endgültig, mit seinem Jazz Club in seiner Heimatstadt Montreal ein ehrliches Leben zu beginnen. Nicks Partner Max ist davon gar nicht begeistert. Als Kompromiß schlägt er ihm einen letzten Deal vor, der für beide genug einbringen soll. Nick zögert, denn der Plan verstößt gegen sämtliche Regeln: Arbeite immer allein und nie im eigenen Land! Doch das antike Königszepter, auf das es Max abgesehen hat, lagert im Zollamt von Montreal. Der clevere, aber hitzköpfige Jackie soll Nick helfen, das Zepter zu stehlen. - Erster Thriller von Komödien-Regisseur Frank Oz ("Little Shop Of Horrors" 1986, "In & Out" 1997, "Bowfingers große Nummer" 1999). Für Marlon Brando und Robert de Niro, die in den ersten zwei Teilen von Francis Ford Coppolas "Der Pate" (1972/1974) jeweils die Rolle des Vito Corleone spielten, ist dies der erste gemeinsame Film. Edward Norton (Jackie) war in "Fight Club" (1999) und der Liebes-Komödie "Glauben ist alles" (2000) zu sehen, bei der er auch Regie führte.
Foto: Constantin

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]