[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Vatel

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Vatel
Uma Thurman, Gérard Depardieu
Frankreich 2000 - Regie: Roland Joffé - Darsteller: Gérard Depardieu, Uma Thurman, Tim Roth, Julian Glover, Julian Sands, Timothy Spall, Murray Lachlan Young, Hywel Bennett, Richard Griffiths, Arielle Dombasle - Länge: 100 min. - Start: 31.5.2001
Beschreibung

Es ist die Ära Ludwigs XIV. Opulenz regiert in Versailles. Die kleine Provinz Condé hingegen ist in Ungnade gefallen und steht am Rande des finanziellen Ruins. Der einzige Ausweg ist, dem König bei seinem Besuch erlebnisreiche Tage zu bereiten. Der einzige Mann, dem das gelingen kann, ist François Vatel, der Haushofmeister des Prinzen de Condé. Doch dann verliebt sich Vatel in die Gräfin Anne de Montausier, die auch die Aufmerksamkeit des Königs auf sich gezogen hat. - Das in der deutschen Fassung um 17 Minuten gekürzte Historiendrama, das wie auch schon "Der König tanzt" (2000) im 17. Jahrhundert spielt, war der Eröffnungsfilm der Filmfestspiele in Cannes 2000. Vom Regisseur von "The Killing Fields - Schreiendes Land" (1984) und "Mission" (1986), nach einem auf historischen Begebenheiten beruhenden Buch von Jeanne Lebrune, das für die englischsprachige Verfilmung von Tom Stoppard (Oscar für "Shakespeare in Love", 1998) bearbeitet wurde. Für seine Dekoration erhielt der Film eine Oscar-Nominierung. Die Filmmusik stammt von Ennio Morricone, dem Komponisten der Sergio Leone-Filme. Gérard Depardieu war zuletzt in "102 Dalmatiner" (2000) zu sehen.
Foto: Tobis

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]