[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Yi Yi - A one and a two

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Yi Yi - A one and a two
Wu Nianzhen, Jonathan Chang
Taiwan/Japan 2000 - Regie: Edward Yang - Darsteller: Wu Nianzhen, Elaine Jin, Kelly Lee, Jonathan Chang, Tang Ruyun, Chen Xisheng, Ke Suyun, Zeng Xinyi, Xiao Shushen, Issey Ogata, Michael Tao, Adrian Lin, Xu Shuyuan, Yupang Chang - Länge: 173 min. - Start: 14.6.2001
Beschreibung

NJ Jian, seine Frau Min-Min und ihre beiden Kinder Ting-Ting und Yang-Yang sind eine typische Mittelstandsfamilie aus Taipeh. Das ruhige Leben der Jians ändert sich dramatisch an dem Tag, an dem Min-Mins Bruder A-Di heiratet. Lange hatte man auf einen im chinesischen Sternenkalender günstigen Tag gewartet, doch nun geht alles schief: Die Verwandtschaft lästert über die sichtlich schwangere Braut, die Gäste trinken zuviel, und Min-Mins Mutter erleidet einen Schlaganfall und fällt in ein Koma, aus dem sie vielleicht nie wieder aufwachen wird. Das scheinbar intakte Leben von NJ gerät immer weiter aus den Fugen. Seine Computerfirma droht in Konkurs zu gehen, und dann trifft er auch noch seine Jugendliebe Sherry wieder, die er zwar vor 20 Jahren verlassen, aber nie vergessen hat. - Regisseur Yang ("Ein Sommer zum Verlieben", 1991): "Thema meines Films ist schlicht und ergreifend das Leben, dessen ganze Bandbreite ich habe zeigen wollen." Der Film, der in Cannes 2000 mit dem Preis für die beste Regie ausgezeichnet wurde, kommt in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln in die Kinos.
Foto: Pegasos

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]