[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

L'amour

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
L'amour
Sabine Timoteo, Florian Stetter
Deutschland / Schweiz 2000 - Regie: Philip Gröning - Darsteller: Sabine Timoteo, Florian Stetter, Dierk Prawdzik, Michael Schech, Heiner Stadelmann , Gerhard Fries, Thomas Gimbel, Marquardt Bohm, Helmut Rühl, Meral Perin - FSK: ab 16 - Länge: 128 min. - Start: 21.11.2002
Beschreibung

Winter, Nacht, Berlin. Die erste Begegnung. David (Florian Stetter) durchstreift die Stadt - auf der Suche. Sein Arm ist in Gips. Das hat ihn seinen Job beim Schrott gekostet. Er kreuzt das Revier von Marie (Sabine Timoteo). Sie verdient ihr Geld auf dem Straßenstrich. Eigentlich will David allein sein. Nachdenken. Keine Lust auf Frauen, keine Lust auf Marie. Und doch landen sie im Bett. Am nächsten Morgen hat es sich David anders überlegt. Er will die Stadt verlassen. Und Marie soll mitkommen. Sie lässt sich darauf ein. Am nächsten Morgen sitzen sie schon in Maries Auto: David, Marie, Kurt, ihr Hund. Ab durch die Mitte.

Winter, Nacht, Provinz. Unterwegs durch eiskalte Landschaften. Kein Geld, David will arbeiten, bis es ihm wieder einfällt – wie denn mit dem Arm? Also verkauft Marie wieder ihren Körper. Auf ihrem eigenen Autostrich mitten in der Einöde des Dorflebens. Schon bald treibt es das Trio weiter. Marie jobbt hier und da. Billige Zimmer, Peepshows. Die Zärtlichkeit tut sich schwer gegen den Ausverkauf von Maries Körper und die rauhe Unnahbarkeit der Alltäglichkeit. Was immer daneben gehen könnte geht es auch. Doch Marie und David lassen sich nicht beirren auf ihrer Suche nach dem Glück. Sie suchen beieinander die Wärme der Liebe.

L’amour – im Grunde ein Märchen. Sehen zwei Kinder nach dem Winter die Sonne?
Text: Kinostar, Foto: Hans Peter Lermer

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]