[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Letzte Runde

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Letzte Runde
Caine, Hoskins, Courtenay, Hemm.
Großbritannien / Deutschland 2001 - Originaltitel: Last Orders - Regie: Fred Schepisi - Darsteller: Michael Caine, Tom Courtenay, David Hemmings, Bob Hoskins, Helen Mirren, Ray Winstone - Prädikat: besonders wertvoll - FSK: ab 6 - Länge: 114 min. - Start: 31.10.2002
Beschreibung

Ganz gleich, was Jack (MICHAEL CAINE), Ray (BOB HOSKINS), Vic (TOM COURTENAY) und Lenny (DAVID HEMMINGS) tagsüber tun, ihren (Feier-)Abend verbringen sie im „Coach & Horses“. Hier, in ihrer Londoner Stammkneipe, haben sie Spaß, trinken, reden über Gott und die Welt und flirten mit den Frauen – den eigenen wie den fremden.

Im Mittelpunkt steht dabei stets Jack, der Lebemann und Metzgermeister, der seine Frau (HELEN MIRREN) über alles liebt, die gemeinsame, geistig behinderte Tochter jedoch nie akzeptiert hat.

Aber heute ist alles anders im „Coach & Horses“. Kein Lachen, kein Schäkern. Vic legt stattdessen eine braune Plastikschachtel auf den Tresen und Ray konstatiert: „Es ist Jack, nicht wahr?“

Jack ist nach langer Krankheit gestorben und zusammen mit Jacks Sohn Vince (RAY WINSTONE) machen sich die drei Freunde auf den Weg an die See, um ihm die letzte Ehre zu erweisen und seine Asche übers Meer zu streuen.

Und so beginnt ihre Reise in die Vergangenheit, eine mitunter traurige, oft aber auch urkomische Fahrt zu den Anfängen ihrer Freundschaft. Dabei werden unterdrückte Erinnerungen wach und Geheimnisse drängen an die Oberfläche – und am Ende wird keiner von ihnen mehr derselbe sein ...

Nach achtjähriger Leinwand-Pause meldet sich der gebürtige Australier Fred Schepisi (Das Russlandhaus, Schrei in der Stille) mit einem leisen, intensiven und lebensechten Meisterwerk auf der Leinwand zurück. Eindringlich – wie im Kino inzwischen selten – erzählt LETZTE RUNDE von Freundschaft, Liebe und Tod.

Michael Caine (Quills – Macht der Besessenheit, Gottes Werk & Teufels Beitrag), Bob Hoskins (Duell – Enemy at the Gates, 24/7 TwentyFourSeven) und Helen Mirren (Gosford Park, Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber) zeigen in ihren vielschichtigen Parts die vielleicht besten Leistungen ihrer großen Karrieren.

Inszeniert nach dem gleichnamigen Roman des Booker-Preisträgers Graham Swift, zählt LETZTE RUNDE zu den bewegendsten Kinoarbeiten der jüngsten Zeit.
Text & Foto: Columbia TriStar

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]