[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

München

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
München
Mathieu Kassovitz, Eric Bana
USA 2005 - Originaltitel: Munich - Regie: Steven Spielberg - Darsteller: Eric Bana, Daniel Craig, Geoffrey Rush, Mathieu Kassovitz, Ciaran Hinds, Hanns Zischler, Moritz Bleibtreu, Meret Becker - Prädikat: besonders wertvoll - FSK: ab 16 - Länge: 164 min. - Start: 26.1.2006
Beschreibung

Im September 1972 wurden 900 Millionen Fernsehzuschauer auf der ganzen Welt Zeugen der Live-Übertragung eines noch nie da gewesenen Terroranschlags, der den Anfang einer neuen Ära unvorhersehbarer Gewaltausbrüche markierte.

Es war die zweite Woche der Olympischen Sommerspiele in München, die unter dem Motto “Die Olympischen Spiele des Friedens und der Freude” abgehalten wurden; glanzvolle sportliche Höchstleistungen des Schwimmers Mark Spitz und der Turnerin Olga Korbut begeisterten die Zuschauer.

Doch plötzlich und ohne Vorwarnung stürmte eine Gruppe palästinensischer Extremisten unter dem Namen Schwarzer September das Olympische Dorf, ermordete zwei Mitglieder der israelischen Olympia-Mannschaft und hielt neun weitere als Geiseln gefangen. Die angespannten Verhandlungen und das tragische Massaker, das darauf folgte, wurden in bedrückender Unmittelbarkeit an den TV-Bildschirmen des gesamten Globus verfolgt – und endeten 21 Stunden später, als Nachrichtensprecher Jim McKay die düsteren Worte sprach: “They’re all gone”.

Während der Terroranschlag von München weltweit gesehen und miterlebt wurde, blieb das zutiefst geheime Nachspiel zu diesem Vorfall weitgehend unbekannt. Nun bringt Regisseur Steven Spielberg den spannenden Thriller “MÜNCHEN” auf die Kinoleinwand, basierend auf den Vorfällen in München 1972 und auf dem darauffolgenden Rachefeldzug eines Killer-Kommandos, der vom israelischen Geheimdienst “Operation Zorn Gottes” genannt wurde: Es war einer der gewagtesten und aggressivsten Mordpläne der modernen Geschichte.

In starken, lebendigen und sehr menschlichen Detailbildern nimmt der Film die Zuschauer mit auf eine Reise in einen verborgenen Augenblick der Geschichte, der doch so viele unserer heutigen Emotionen widerspiegelt.
Text & Foto: UIP

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]