[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Wild X-Mas

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Wild X-Mas
Amy Smart, Ryan Reynolds
USA / Kanada 2005 - Originaltitel: Just Friends - Regie: Roger Kumble - Darsteller: Ryan Reynolds, Amy Smart, Anna Faris, Chris Klein, Christopher Marquette, Julie Hagerty, Stephen Root, Fred Ewanuick, Amy Matysio - FSK: ab 6 - Länge: 94 min. - Start: 21.12.2006
Beschreibung

Chris Brander hat alles. Geld, attraktives Aussehen, Top-Figur und einen geilen Job als Musikagent in Los Angeles. Das war nicht immer so: Einst, in der Highschool Mitte der 90er Jahre, war Chris ein schüchterner, übergewichtiger Verlierer, der ganz besonders darunter zu leiden hatte, dass sich seine Flamme Jamie (AMY SMART) unentwegt mit dämlichen Typen abgab, während er von ihr bloß als Freund abgespeist wurde.

Nun führt ihn eine Zwischenlandung seines Flugzeugs auf dem Weg nach Paris zurück in seinen verschneiten, vorweihnachtlichen Heimatort in New Jersey, dem er vor zehn Jahren enttäuscht und fertig mit sich und der Welt den Rücken gekehrt hatte. Zu Chris Erstaunen ist auch Jamie noch da - und seine Gefühle zu ihr. Nur ist es auch jetzt gar nicht so einfach, dem Mädchen seiner Träume den Hof zu machen. Denn zum einen hat er das lästige Society-Girl Samantha (ANNA FARIS) im Schlepptau, zum anderen taucht mit Dusty (CHRIS KLEIN) noch ein weiterer Bewerber um Jamies Gunst auf - und damit Chris ewige Angst: Was ist, wenn Jamie immer noch will, dass sie nur Freunde sind ...

Mit einer hinreißenden Komödie mit überaus ernstem Kern meldet sich Roger Kumble nach seinem Sensationserfolg "Super süß und super sexy" zurück mit einem weiteren Kinoknüller. Mit Ryan Reynolds ("Party Animals"), Amy Smart ("Starsky & Hutch"), Anna Faris ("Scary Movie 1 - 4") und Chris Klein ("American Pie") attraktiv und hochkarätig besetzt, nimmt sich WILD X-MAS der größten Angst des Mannes an: Was macht man, wenn die Frau der Träume nicht mehr will, als nur gut befreundet zu sein. Aus dieser Prämisse entwickelt sich ein höllisch pfiffiger Spaß, der obendrein die brennende Frage beantwortet, wie Ryan Reynolds mit 20 Kilo Übergewicht aussehen würde. Die perfekte Komödie fürs Fest und andere Feiertage - und für alle, die wissen, wie es sich anfühlt, wenn man in der "Nur Freunde"-Zone feststeckt!
Text & Foto: 3L

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]