[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Rezept zum Verlieben

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Rezept zum Verlieben
Eckhart, Zeta-Jones
USA 2007 - Originaltitel: No Reservations - Regie: Scott Hicks - Darsteller: Catherine Zeta-Jones, Aaron Eckhart, Abigail Breslin, Patricia Clarkson, Bob Balaban, Jenny Wade - Prädikat: besonders wertvoll - FSK: ohne Altersbeschränkung - Länge: 104 min. - Start: 13.9.2007
Beschreibung

Im Privatleben wie auch als Meisterköchin des noblen Restaurants 22 Bleecker in Manhattan lässt sich Kate Armstrong (Catherine Zeta-Jones) niemals die Butter vom Baguette nehmen - immer stellt sie sich ihren Aufgaben sehr direkt und mit großem Engagement. Freunde, Kollegen und Kunden erleben sie als beeindruckende Persönlichkeit, fühlen sich durch ihr Auftreten aber auch oft vor den Kopf gestoßen. Mit atemberaubender Konzentration rackert sich Kate durch jede hektische Schicht, koordiniert Hunderte von Bestellungen, rührt köstliche Saucen an, würzt und gart jedes Gericht bis zur absoluten Perfektion.

Als der schlagfertige, stets gut gelaunte und total coole Nick Palmer (Aaron Eckhart) als neuer Koch zu Kates Team stößt, wird ihr Perfektionismus auf eine harte Probe gestellt. Denn Nick ist selbst bereits ein Star der New Yorker Restaurantszene. Mit seiner lockeren Art und seinem Faible für Opernarien wirkt er auf die Kollegen sehr sympathisch. Doch weil er weder das Leben noch die Haute Cuisine allzu ernst nimmt, kollidiert er sofort mit der völlig anders gearteten Kate - wie ein Messer, das mit schrillem Quietschen über einen Porzellanteller schabt. Trotzdem ist unverkennbar, dass es zwischen den beiden knistert ...

Regisseur Scott Hicks ließ sich bei REZEPT ZUM VERLIEBEN nicht nur von dem Handlungsgerüst in Sandra Nettelbecks Drehbuch "Bella Martha" anregen, sondern vor allem von den zwischenmenschlichen Beziehungen, die uns die Probleme der Helden auf sehr intime und nachvollziehbare Art nahe bringen.
Text & Foto: Warner Bros.

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]