[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Rocky Balboa

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Rocky Balboa
Kelly, Stallone, Ventimiglia
USA 2007 - Regie: Sylvester Stallone - Darsteller: Sylvester Stallone, Burt Young, Geraldine Hughes, Milo Ventimiglia, Antonio Tarver, James Francis Kelly III, Tony Burton, A.J. Benza, Mike Tyson - Prädikat: besonders wertvoll - FSK: ab 12 - Länge: 101 min. - Start: 8.2.2007
Beschreibung

Rocky Balboa (SYLVESTER STALLONE) ist eine Legende. Ein einfacher, warmherziger Mann, der von ganz unten nach oben kam und damit Millionen Menschen inspirierte. Doch Jahre nach seinem letzten Kampf lebt der populäre Boxer nur noch in der Vergangenheit. In seinem Restaurant erzählt er den Gästen von früher, in seinem Herzen wohnt die Erinnerung an seine verstorbene Frau Adrian. Nach Sohn Rocky Junior (MILO VENTIMIGLIA), zu dem er wenig Kontakt hat, scheint auch das Glück Rocky endgültig verlassen zu haben.

Bis ein TV-Sender in einer Computersimulation Ex-Champ Rocky gegen den amtierenden Weltmeister Mason „The Line“ Dixon (ANTONIO TARVER) antreten und als Gewinner hervorgehen lässt. Das Ergebnis löst einen unglaublichen Rocky-Rummel und im Management Dixons Erleichterung aus. Endlich glaubt man, einen Weg gefunden zu haben, das Image des ungeliebten Champions zu verbessern. Im Ring mit Rocky soll Dixon die Fans erobern.

Doch was Dixons Team als PR-Fight plant, macht Rocky zum Kampf seines Lebens. Denn zwischen den Seilen kann es nur einen Champion geben ...

Es kann nur einen geben: Rocky Balboa, der populärste Boxer der Filmwelt, kehrt in den Ring und in die Kinos zurück. Sein von Höhepunkten und Tiefschlägen gezeichnetes Leben berührte und begeisterte Millionen, war das Fundament für eine der erfolgreichsten Filmreihen aller Zeiten, die mit drei Oscars und vielen anderen Preisen ausgezeichnet wurde und am Box-Office Rekorde brach. Im letzten Kapitel der Ringsaga kehrt Superstar, Autor und Regisseur Sylvester Stallone zu den Wurzeln seiner unvergesslichen Figur zurück, verbindet eine emotionale Comeback-Story und sensible Charakterzeichnung mit realistisch harten Fightszenen. Mit dabei in diesem Finale Grande des „Italian Stallion“ sind Burt Young, Veteran aller „Rocky“-Filme, Jungstar Milo Ventimiglia („Gilmore Girls“), das nordirische Theaterwunder Geraldine Hughes („Belfast Blues“) sowie der ehemalige Halbschwergewichtsweltmeister Antonio Tarver in der Rolle von Rockys letztem, scheinbar übermächtigem Gegner.
Text & Foto: 20th Century Fox

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]