[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Die wilden Kerle 5 - Hinter dem Horizont

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Die wilden Kerle 5 - Hinter dem Horizont
Ochsenknecht, Gries
Deutschland 2008 - Regie: Joachim Masannek - Darsteller: Jimmy Blue Ochsenknecht, Sarah Kim Gries, Marlon Wessel, Kevin Iannotta, Leon Wessel-Masannek, Raban Bieling, Nick Romeo Reimann - FSK: ab 6 - Länge: 102 min. - Start: 21.2.2008
Beschreibung

Nach ihrem glorreichen Sieg gegen die Silberlichten haben die Wilden Kerle allen Grund zum Feiern. Aber die Freude währt nur kurz, denn da verschwindet Leon (Jimi Blue Ochsenknecht) auf ziemlich mysteriöse Weise. Raban (Raban Bieling) und Joschka (Kevin Iannotta) sind sich sicher: Dahinter können nur Vampire stecken. Obwohl Vanessa (Sarah Kim Gries) und die anderen nicht daran glauben, wird die Suche nach Leon sofort eingeleitet - und tatsächlich geraten die Wilden Kerle nach langer, beschwerlicher Reise hinter den Horizont ins Reich der Schattensucher.

Deren Anführer, der mysteriöse Darkside (Marvin Unger), gibt auch unumwunden zu, dass er Leon entführt hat. Doch dessen Versteck verrät er den Wilden Kerlen nur, wenn sie gegen ihn und seine Vampire ein Match im Soccer-3-D gewinnen. Als sie jedoch dieses Spiel sang- und klanglos verlieren, scheint Leon für immer verloren - und auch das Leben der Wilden Kerle schwebt plötzlich in höchster Gefahr. Schließlich lauert an fast jeder Ecke ein Blutsauger, der nur darauf wartet, seine Beißerchen im Hals von Markus (Leon Wessel-Masannek), Maxi (Marlon Wessel), Klette (Janina Fautz), Nerv (Nick Romeo Reimann) und Co. zu vergraben

Die unglaubliche Erfolgsgeschichte der Wilden Kerle geht in ihre fünfte Runde! Nach dem sensationellen Einspielergebnis von "Die wilden Kerle 4", taucht Autor und Regisseur Joachim Masannek diesmal ein in die geheimnisvolle Welt der Vampire. Ein sensationelles Produktionsdesign, spektakuläre digitale Effekte und eine extrem spannende Gruselstory, die dennoch absolut jugendfrei ist, machen DWK5 zu einem Kinoerlebnis, bei dem nicht nur Wilde-Kerle-Fans voll auf ihre Kosten kommen. Außerdem wird wieder jede Menge Fußball gespielt und es darf auch - "dreifach gecrashte Halsschlagader" - trotz höllisch vampirigem Thema aus vollem Halse gelacht werden
Text & Foto: Buena Vista

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]