[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Warten auf Angelina

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Warten auf Angelina
Florian Lukas, Kostja Ullmann
Deutschland 2008 - Regie: Hans-Christoph Blumenberg - Darsteller: Florian Lukas, Kostja Ullmann, Barbara Auer, Anna Brüggemann, Gudrun Landgrebe, Leslie Malton, Jana Pallaske, Jördis Triebel - FSK: ohne Altersbeschränkung - Länge: 89 min. - Start: 8.1.2009
Beschreibung

Der listenreiche Promi-Knipser Maik Tremper (Florian Lukas) staunt nicht schlecht, als ihm in der cool gestylten Dachwohnung in Berlin-Mitte, zu der er sich illegal Zugang verschafft hat, ein junger Romantiker aus Pellworm vor die Füße fällt: Auch Momme Ulmer (Kostja Ullmann) ist Fan des "heißesten Paares des Universums: Brangelina" und will sich in Maiks Hotspot häuslich einnisten, um die ersten Bilder des angeblich jeden Augenblick in der Nachbarschaft erwarteten Promi-Paares zu ergattern. Das norddeutsche Landei will die Fotos für einen kleinen Pellwormer Fanclub machen, um damit seine Ex-Freundin zu beeindrucken.

Beim "Warten auf Angelina" im heißen Berliner Sommer müssen sich die beiden zu einer unfreiwilligen Notgemeinschaft zusammenraufen: Ein "Odd Couple" der besonderen Art. Was Maik und Momme nicht wissen: Das Appartment über den Dächern von Berlin gehört einem steinreichen Zahnarzt, der großzügig Schlüssel an diverse Damen verteilt hat. Und die bringen den Plan der beiden gründlich durcheinander: Von der heimlichen Geliebten über die Staatssekretärin auf Abwegen bis zu zwei selbstbewußten Schwestern aus Ostberlin, einer kickboxenden Pizzabotin und einer exzentrischen GEZ-Fahnderin tauchen immer neue Ladies auf. Nur Angelina und Brad lassen auf sich warten. Schließlich haben der Knipser und der Träumer eine verrückte Idee, die alle Beteiligten retten könnte ...

Manchmal sieht die Welt aus wie ein einziger absurder Celebrity-Zirkus. Als Ausgangspunkt für seine feine, kurzweilige Satire WARTEN AUF ANGELINA hat der Drehbuchautor und Regisseur Hans-Christoph Blumenberg ("Tausend Augen", "Rotwang muß weg!") das allseits kolportierte Gerücht genommen, die Hollywoodstars Angelina Jolie und Brad Pitt wollten sich in Berlin häuslich niederlassen - mitsamt der ständig wachsenden Kinderschar. Aus dieser Idee entsteht eine sommerleichte, treffsichere Komödie, die sich sowohl über die abgrundtiefe Prominentensucht der Öffentlichkeit mokiert, als auch ganz nebenbei ein paar hintergründige Weisheiten über Männer, Frauen und den ganz normalen Beziehungswahnsinn parat hat.
Text & Foto: farbfilm

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]