[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Oscar Niemeyer - Das Leben ist ein Hauch

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Oscar Niemeyer - Das Leben ist ein Hauch
Oscar Niemeyer
Brasilien 2007 - Originaltitel: Oscar Niemeyer - a vida é um sopro - Regie: Fabiano Maciel - Darsteller: (Mitwirkende) Oscar Niemeyer, Bruno Contarini, Chico Buarque - FSK: ohne Altersbeschränkung - Fassung: O.m.d.U. - Länge: 85 min. - Start: 14.1.2010
Beschreibung

Oscar Niemeyer hat in der modernen Architektur revolutionäre Veränderungen initiiert - seine Erweiterungen der Baupraxis u.a. durch die Verwendung von Stahlbeton sind legendär. Außerdem ist der Architekt auch mit über hundert Jahren immer noch eine der wichtigsten intellektuellen Stimmen seines Landes, ein Künstler, der sich zeitlebens für die Verbesserung des menschlichen Zusammenlebens engagiert hat. Seine Bauten repräsentieren weltweit die Kultur Brasiliens - und sind selbst maßgeblich durch das brasilianische Volk und die brasilianische Landschaft geprägt.

Der in über zehnjähriger Arbeit entstandene Dokumentarfilm OSCAR NIEMEYER - DAS LEBEN IST EIN HAUCH besucht die verschiedenen Stationen der Karriere von Oscar Niemeyer, folgt der Spur seiner Bauwerke von Rio und Belo Horizonte über São Paulo, Paris, bis nach New York und Niterói. Und er besucht natürlich auch die brasilianische Hauptstadt Brasília, die nach Niemeyers Plänen zwischen 1956 und 1960 im bis dahin kaum erschlossenen brasilianischen Hinterland entstand. Wegbegleiter wie der Schriftsteller José Saramago, der Liedermacher Chico Buarque oder der Historiker Eric Hobsbawn äußern sich über den Architekten und sein Werk. Der Original-Soundtrack stammt vom legendären Bossa-Nova-Pianisten João Donato.
Text & Foto: Salzgeber

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]