[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Scar 3D

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Scar 3D
Ben Cotton, Angela Bettis
USA 2007 - Regie: Jed Weintrob - Darsteller: Angela Bettis, Kirby Bliss Blanton, Ben Cotton, Christopher Titus, Devon Graye, Al Sapienza, Brittney Wilson, Monika Mar-Lee, Carey Feehan, Tegan Moss - FSK: keine Jugendfreigabe - Länge: 76 min. - Start: 21.10.2010
Beschreibung

Joan Burrows (Angela Bettis) geriet als Teenagerin in die Fänge des Psychopathen Bishop (Ben Cotton). Dieser gab seinen Opfern die perfide Wahl, entweder selbst zu Tode gefoltert zu werden oder dem Mord an einem weiteren Gefangenen zuzustimmen. Joan konnte sich damals befreien und tötete Bishop. Seine Mordserie schien damit beendet und Joan wurde zu einer Lokal-Heldin. Überwunden hat sie dieses Trauma jedoch nie.

16 Jahre nach ihrer Tortur kehrt Joan nach Ovid zurück, um dabei zu sein, wenn ihre Nichte Olympia (Kirby Bliss Blanton) zur "Prom Queen" gekürt wird. Kurz nach ihrer Ankunft beginnt erneut eine Serie von grausamen Morden. Wieder sind Teenager die Opfer, vor allem Freunde von Joans Nichte werden wahllos verschleppt und getötet. Zurück bleiben jeweils verstümmelte Leichen.

Joans erster Gedanke gilt Bishop, von dem sie glaubt, er sei wieder zurückgekehrt. Als schließlich Olympia verschwindet, ergreift sie die Initiative und macht sich selbst auf die Suche nach dem Mörder. Aber die Polizei verdächtigt zunächst Joan selbst und verhaftet sie. Doch die um das Schicksal ihrer Nichte besorgte Joan kann aus dem Gefängnis fliehen und setzt nun alles daran, Olympia zu retten und die Schatten ihrer Vergangenheit hinter sich zu lassen

Der Psycho-Horrorfilm SCAR 3D wurde mit einer revolutionären digitalen 3D-Technik gedreht und präsentiert dem Publikum kristallklare, eindringliche 3D-Bilder. Die Technik, die beim Dreh zum Einsatz kam, wurde von der japanischen Firma NHK Enterprises entwickelt und später auch von James Cameron für seinen Film "Avatar - Aufbruch nach Pandora" eingesetzt.
Text & Foto: Fantasia

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]