[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Schwerkraft

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Schwerkraft
Fabian Hinrichs, Jürgen Vogel
Deutschland 2009 - Regie: Maximilian Erlenwein - Darsteller: Fabian Hinrichs, Jürgen Vogel, Nora von Waldstätten, Jule Böwe, Eleonore Weisgerber, Thorsten Merten, Jeroen Willems, Fahri Ogün Yardim, Maren Kroymann - FSK: ab 16 - Länge: 100 min. - Start: 25.3.2010
Beschreibung

Frederik Feinermann (Fabian Hinrichs) ist ein aufstrebender Bankangestellter, dessen Leben in scheinbar geordneten Bahnen verläuft.

Als sich ein Bankkunde, dem Frederik im Zuge der Bankenkrise den Kredit kündigt, vor seinen Augen erschießt, brennt in Frederik eine Sicherung durch. Zusammen mit einem alten Bekannten, dem Ex-Knacki Vince Holland (Jürgen Vogel), lebt Frederik seine dunkle Seite aus, die er seit Jahren mit aller Macht unterdrückt hat. Der anfängliche Spaß an der Grenzüberschreitung entwickelt sich zu einer Sucht nach Gewalt und Kriminalität.

Verzweifelt versucht Frederik seine alte Jugendliebe Nadine (Nora von Waldstätten) zurückzugewinnen. Er klammert sich an den Gedanken, mit ihr einen Ausweg zu finden. Aber Frederik geht zu weit.

SCHWERKRAFT von Drehbuchautor und Regisseur Maximilian Erlenwein fokussiert die Wandlung eines scheinbar mitten im Leben stehenden Bankangestellten, der sich aus dem ungewollten Korsett seines Alltags befreit und zum Grenzgänger wird. Fabian Hinrichs und Jürgen Vogel in einer überwältigenden Tour de Force aus Sehnsucht, Freundschaft, Liebe und Gewalt. Ein mutiger, ein genauso gewalttätiger wie gewaltiger deutscher Film.
Text & Foto: farbfilm

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]