[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

The Age of Stupid - Warum tun wir nichts?

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
The Age of Stupid - Warum tun wir nichts?
Pete Postlethwaite
Großbritannien 2009 - Originaltitel: The Age of Stupid - Regie: Franny Armstrong - Darsteller: (Mitwirkende) Pete Postlethwaite, Alvin DuVernay, Piers Guy, Layefa Malini, Jeh Wadia, Fernand Pareau, Jamila Bayyoud - FSK: ab 12 - Länge: 90 min. - Start: 3.6.2010
Beschreibung

Im Jahr 2055 hat der unkontrollierbare Klimawandel unseren Planeten fast völlig zerstört. Im "Globalen Archiv", einer Datenbankanlage in der (inzwischen geschmolzenen) Arktis, werden die menschlicher Errungenschaften in der Hoffnung aufbewahrt, dass der Planet eines Tages wieder bewohnbar sein wird. Oder dass intelligentes Leben erscheint und einen Nutzen aus allem zieht, was wir erreicht haben.

Der Gründer des Globalen Archivs, ein alter Mann (Pete Postlethwaite), stellt Nachrichten und Dokumentarfilme aus den Jahren 1950 bis 2008 zusammen, um zu illustrieren, was schief gegangen ist und warum. Der Fokus liegt dabei auf den Lebensgeschichten sechs verschiedener Menschen. Er stellt sich die Frage: Warum haben wir den Klimawandel nicht gestoppt, als wir noch die Möglichkeit dazu hatten?

Während Al Gores "Eine unbequeme Wahrheit" das Interesse vieler Menschen an Klimafragen geweckt hat, geht THE AGE OF STUPID einen Schritt weiter und hinterfragt den moralischen, psychologischen Nährboden, auf dem heutzutage jeder Einzelne das Klima betreffende Entscheidungen fällt. Entscheidungen, die angesichts der sich häufenden Naturkatastrophen der Welt schon bald ein neues Gesicht geben könnten.
Text & Foto: TAO Cinemathek

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]