[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Wasser für die Elefanten

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Wasser für die Elefanten
Waltz, Pattinson, Witherspoon
USA 2011 - Originaltitel: Water For Elephants - Regie: Francis Lawrence - Darsteller: Robert Pattinson, Reese Witherspoon, Christoph Waltz, Hal Holbrook, James Frain - Prädikat: besonders wertvoll - FSK: ab 12 - Länge: 114 min. - Start: 28.4.2011
Beschreibung

1931 steht Jacob Jankowski (Robert Pattinson) vor dem Nichts, ist sein Lebensglück erschüttert. Nach dem Unfalltod seiner Eltern muss er sein Tiermedizinstudium vor der letzten Prüfung abbrechen und schließt sich als Tierarzt einem Zirkus an. In einem Land, das von der Großen Depression, einer der schwersten Wirtschaftskrisen aller Zeiten, in die Knie gezwungen wird, ist Jacobs Zukunft ungewiss und doch plötzlich voller Hoffnung.

Auf den ersten Blick verliebt er sich in die Kunstreiterin Marlena (Reese Witherspoon), die Ehefrau des charismatischen, aber auch unberechenbaren Zirkusdirektors August Rosenbluth (Christoph Waltz). Als Jacob die neue Attraktion des Zirkus, die Elefantendame Rosie, wiederholt vor Rosenbluths brutalen Dressurmethoden zu schützen versucht, beginnt Marlena, die Gefühle des sanften Mannes zu erwidern. Sie glaubt jedoch nicht, dass diese Liebe eine Zukunft hat. Erst als es Jacob gelingt, das Geheimnis um Rosie, die als nicht dressierbar gilt, zu lüften, scheint unerwartet alles möglich.

WASSER FÜR DIE ELEFANTEN ist ein episches, mitreißendes, romantisches Drama über die Magie der Liebe. In der aufwändigen Verfilmung von Sara Gruens gleichnamigem internationalem Bestseller begeistern und bezaubern Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon ("Walk the Line") und "Twilight"-Star Robert Pattinson mit einer unwiderstehlichen Lovestory, die durch Oscar-Preisträger Christoph Waltz ("Inglourious Basterds") ein dramatisches Gegengewicht erhält. Regie bei diesem opulenten Filmereignis führte Francis Lawrence, der bereits im Welthit "I am Legend" von Liebe unter extremen Umständen, von der Liebe zum Leben, erzählte.
Text & Foto: 20th Century Fox

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]