[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Chico & Rita

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Chico & Rita
Rita
Spanien / Großbritannien 2010 - Regie: Fernando Trueba, Javier Mariscal, Tono Errando - Darsteller: (Stimmen) Nadine Leopold, Alexander Doering, Martin Kautz; Musiker: Bebo Valdés, Idania Valdés - FSK: ohne Altersbeschränkung - Länge: 93 min. - Start: 30.8.2012
Beschreibung

Havanna 1948: Der junge Jazzpianist Chico begegnet in einem Nachtclub der wunderschönen Sängerin Rita. Ihre Stimme greift ihm ins Herz, doch schon die erste Nacht endet mit einer wilden Eifersuchtsszene. Ein Musikwettbewerb führt sie wieder zusammen, doch als nunmehr Chico ausrastet, geht Rita schweren Herzens mit einem Yankee nach New York, um dort Karriere zu machen. Chico verkauft sein Klavier und folgt ihr mit seinem Freund Ramon, um New Yorks Jazzszene aufzumischen - voller Hoffnung, dabei die Liebe seines Lebens zurückzugewinnen ...

Eine ergreifende Liebesgeschichte im Rhythmus des kubanischen Jazz mit traumhaften Melodien von Bebo Valdes, Dizzy Gillespie, Charlie Parker und vielen anderen! Für ihr mit Preisen überhäuftes Zeichentrickdrama CHICO & RITA haben sich der oscarprämierte Regisseur Fernando Trueba ("Belle Epoque"), der Starzeichner Javier Mariscal und die kubanische Jazzlegende Bebo Valdés zusammengetan. Sie erzählen den Bolero zweier schicksalhaft Liebenden, die von Erfolg, Eifersucht und Verrat getrennt und von ihrer Sehnsucht vereint werden, während die Rhythmen ihrer Heimat den amerikanischen Jazz revolutionieren.
Text & Foto: Kool

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]