[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Love is all you need

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Love is all you need
Trine Dyrholm, Pierce Brosnan
Dänemark / Schweden / Italien / Frankreich / Deutschland 2012 - Originaltitel: Den skaldede frisør - Regie: Susanne Bier - Darsteller: Pierce Brosnan, Trine Dyrholm, Kim Bodnia, Paprika Steen - FSK: ohne Altersbeschränkung - Länge: 112 min. - Start: 22.11.2012
Beschreibung

Um eine romantische Hochzeit zu feiern, treffen zwei ganz und gar unterschiedliche Familien aufeinander. Immer mehr Freunde trudeln ein, und schon Tage vor dem eigentlichen Fest herrscht eine lockere unbeschwerte Stimmung. Alles ist akribisch bis ins kleinste Detail geplant. Die Vorfreude, die Aufregung und die atemberaubende Schönheit der Amalfi-Küste lassen kleinere Spannungen innerhalb der Gästeschar nebensächlich erscheinen.

Doch in der ausgelassenen Nacht vor der Eheschließung schlagen die Emotionen hoch. Alte Konflikte brechen auf, neue zarte Bande werden geknüpft, überraschende Bekenntnisse bahnen sich an. Und mit dem smarten Geschäftsmann Philip (Pierce Brosnan) und der sanften, herzerfrischenden Ida (Trine Dyrholm) finden in all dem Trubel zwei Menschen zusammen, die nur Stunden zuvor noch Welten zu trennen schienen.

Nach ihren internationalen Erfolgen "In einer besseren Welt", "Nach der Hochzeit", "Brothers - Zwischen Brüdern" und "Open Hearts", überrascht die dänische Oscar-Preisträgerin Susanne Bier mit einer waschechten romantischen Komödie. Gemeinsam mit dem Drehbuchautor und Oscar-Preisträger Anders Thomas Jensen ("Die Herzogin", "In einer besseren Welt") ist Susanne Bier mit LOVE IS ALL YOU NEED eine unwiderstehliche Mischung aus Humor, Feingefühl und Aufrichtigkeit gelungen. Pierce Brosnan, in einer seiner schönsten Rollen, spielt den ebenso smarten wie toughen Geschäftsmann, der in seinem Leben mit nicht mehr viel rechnet. Schon gar nicht mit dem entwaffnendem Charme der lebensfrohen Ida (Trine Dyrholm). Mit Witz und voller Wärme erzählt Susanne Bier mit der ihr eigenen Sensibilität für die Zerbrechlichkeit des Glücks eine fröhlich-bunte, herzenskluge Geschichte über große Emotionen, kleine Paradiese, unverhoffte Neuanfänge und davon, dass es für die Liebe nie zu spät ist. Ein erfrischender Cocktail, der zu Kopf steigt und zu Herzen geht.
Text & Foto: Prokino

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]