[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Uzun Hikaye

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Uzun Hikaye
Kenan Imirzalioglu, Ushan Çakir
Türkei 2012 - Regie: Osman Sinav - Darsteller: Kenan Imirzalioglu, Cengiz Bozkurt, Altan Erkekli, Tugçe Kazaz, Ushan Çakir, Batuhan Karacakaya, Damla Sönmez, Taha Yusuf Tan - FSK: ab 6 - Fassung: O.m.d.U. - Länge: 126 min. - Start: 11.10.2012
Beschreibung

Die Verfilmung des unsterblichen Werks "Lange Geschichte" von Mustafa Kutlu beginnt im Jahr 1940, als Immigrant Ali (Kenan Imirzalioglu), noch als kleines Kind, mit seinem Großvater von Bulgarien nach Eyüp umsiedelt und sich 1950 als Jugendlicher in Münire (Tugçe Kazaz) die Tochter eines Sommerkino-Betreibers verliebt und mit ihr die Flucht ergreift.

Das große Lächeln in Alis Augen und sein Wille, überall wo er hingeht alles zu verschönern, und auf der anderen Seite seine Leidenschaft für Gleichberechtigung und Gerechtigkeit, der er nicht widerstehen kann, führen dazu, dass sie in jeder Stadt, in die sie kommen, eine neue Seite des Lebens kennenlernen.

Als nun auch ihr Sohn Mustafa (Ushan Çakir, Batuhan Karacakaya als 15-Jähriger) sich ihnen anschließt, beginnt eine "Lange Geschichte", die sich von den 60er Jahren bis zum Ende der 70er Jahre entlang der Eisenbahn von Stadt zu Stadt zieht ... die manchmal traurig und schmerzhaft, manchmal aber auch fröhlich und vergnügt ein spannendes und romantisches Abenteuer erzählt.
Text & Foto: Kinostar

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]