[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Voices of Transition

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Voices of Transition
"Voices of Transition"
Frankreich / Deutschland 2011 - Originaltitel: Cultures en transition - Regie: Nils Aguilar - Darsteller: (Mitwirkende) Rob Hopkins, Fernando Funes Monzote, Claude Bourguignon, Christian Dupraz, Martin Crawford - Fassung: O.m.d.U. - Länge: 65 min. - Start: 16.10.2012
Beschreibung

Frankreich ist eine der führenden Nationen in der Forschung zur Agrarforstwirtschaft. Das natürliche Ökosystem Wald ist die beste Inspirationsquelle, wenn es darum geht, aus unseren leblosen Monokulturen wieder diversifizierte und ertragreiche "essbare" Landschaften zu gestalten ...

In England boomt die "Transition Town Bewegung". Auf lokaler, zivilgesellschaftlicher Basis eröffnet man sich radikal neue Möglichkeiten, um die Ernährungsproduktion auch in unsere Städte zu bringen und um die Grundsteine für eine Energie und Ressourcen schonendere, dezentralisierte und krisenfeste Gesellschaft zu legen.

Auf Kuba hat ab 1991 ein ganzes Volk die bitteren Folgen eines vorzeitigen "Peak Oil" auf eine erdölabhängige Landwirtschaft erleben müssen. Aus der Not ist eine Tugend geworden. Die Karibikinsel ist mittlerweile zum Vorreiter für Agrarökologie und urbane Landwirtschaft geworden: 70% der in La Havana konsumierten Früchte und Gemüse werden innerhalb der Stadt hergestellt - alles rein biologisch!

Der inspirierende, Mut machende Dokumentarfilm VOICES OF TRANSITION (auf deutsch etwa "die Stimmen des Wandels") lässt in einer sensiblen Patchwork-Montage die wichtigsten Protagonisten des agrarökologischen Wandels zu Wort kommen: In Frankreich, Großbritannien und Kuba zeigen uns Landwirte und Wissenschaftler, Permakulturdesigner und Pioniere der Transition-Town Bewegung, wie man den Herausforderungen von Klimawandel, Ressourcenverknappung und drohenden Hungersnöten mit radikal neuen Wegen begegnen kann - und zwar derart, dass sich ungeahnte Chancen auftun, sowohl für die Zukunftsfähigkeit unserer Gemeinden wie auch für eine gesteigerte Lebensqualität.

Das Projekt "Voices of Transition" ist ein unabhängiges, partizipatives Dokumentarfilmprojekt mit dem anspruchsvollen Ziel, weltweiten sozialökologischen Bewegungen einen sehr inspirierenden Film zur Hand zu geben. Es handelt sich im buchstäblichen Sinne um einen Action-Film: Statt passiv auf der Couch konsumiert zu werden, soll er die Zuschauer zum Handeln animieren und zu Akteuren des Wandels machen!
Text & Foto: Milpafilms

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Starttermine ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ]