[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Allein unter Nachbarn

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Allein unter Nachbarn
Carmen Maura (r.) als Julia
Spanien 2000 - Originaltitel: La Comunidad - Regie: Álex de la Iglesia - Darsteller: Carmen Maura, Eduardo Antuña, María Asquerino, Jesús Bonilla, Marta Fernández Muro, Paca Gabaldón, Ane Gabarain, Sancho Gracia - Länge: 106 min. - Start: 10.1.2002
Beschreibung

Carmen Maura (‚Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs‘) verkörpert in ALLEIN UNTER NACHBARN - LA COMUNIDAD Julia, eine Mittvierzigerin, die für eine Immobilienfirma Wohnungen vermietet. In einem ihrer Objekte stößt sie auf eine verweste Leiche und in einem Versteck auf 300 Millionen Peseten. Das Problem ist nur, den unverhofften Reichtum unbemerkt aus dem Haus zu schaffen, denn eine skrupellose Meute von Nachbarn hat seit Jahren auf den Schatz im oberen Stockwerk spekuliert und ist, von Gier zerfressen, zu allem bereit...

Mit seinem fünften Spielfilm, einem rabenschwarzen Psychothriller über Nachbarschaftsterror der unkonventionellen Art, begibt sich Regisseur Álex de la Iglesia auf die Spuren Alfred Hitchcocks. ALLEIN UNTER NACHBARN - LA COMUNIDAD ist 'suspense at it's best': der Film wurde in Spanien als einer der erfolgreichsten Kinofilme mit drei „Goyas“ ausgezeichnet. Er war der Publikumsliebling beim diesjährigen ‚Fantasy Filmfest‘ und vereinigt in sich alles, was ein guter Thriller braucht: Action, Spannung, Tragik und eine gute Portion bitterbösen schwarzen Humor.
Text & Foto: Arsenal

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]