[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Das Jahr der ersten Küsse

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Das Jahr der ersten Küsse
Max Mauff (r.) als Tristan
Deutschland 2001 - Regie: Kai Wessel - Darsteller: Oliver Korittke, Max Mauff, Diane Siemons-Willems, Thomas Drechsel, Luana Bellinghausen, Michael Godde, Rebecca Hessing - Prädikat: wertvoll - FSK: ohne Altersbeschränkung - Länge: 98 min. - Start: 3.10.2002
Beschreibung

Mit 15 ist die Welt überhaupt nicht mehr in Ordnung. Wer wüsste das besser als Tristan? Seine Eltern lassen sich scheiden und er verknallt sich in Kerstin - die war bis eben noch sein bester Kumpel, aber neuerdings bringt ihn jeder Augenaufschlag von ihr ziemlich ins Schleudern. Das kann er ihr allerdings unmöglich sagen, dazu ist er viel zu schüchtern. Die anderen in der Clique wissen auch keinen Rat, die haben nämlich plötzlich alle den gleichen Stress: statt Barthaaren sprießen nur Pickel, mal ganz zu schweigen vom täglichen Kampf mit der Morgenlatte. Schule und Eltern nerven, vor der Disco heißt es: »Wir müssen draußen bleiben«, und überhaupt, wie küsst man eigentlich richtig?

Tristan und seine Freunde erleben hautnah, wie verwirrend es sein kann, erwachsen zu werden -und wie aufregend! Schließlich lassen sie nichts aus, was das Leben einem Teenager in den 80ern zu bieten hat: Strippokerrunden, bei denen es statt an die Wäsche der Mädchen an die eigene Hose geht, Alkoholexperimente, die ohne Umweg ins Blackout führen, die Klammerbluesparty und der One-Night-Stand, die leider ohne Folgen bleiben. Am Ende eines turbulenten Jahres haben Tristan & Co. nicht nur ihre ersten Küsse hinter sich. Sie wissen auch: die erste große Liebe kommt manchmal genau dann, wenn man gar nicht (mehr) damit rechnet.

The story never changes - only the haircuts. Die einen werden sich amüsiert daran zurück- erinnern, die anderen mittendrin erwischen lassen von dieser mit viel Witz und Gefühl erzählten Coming-Of-Age-Geschichte um zehn Jugendliche auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Mit coolen Sprüchen, pubertären Anmachtricks und in totalem Gefühlschaos schickt Regisseur Kai Wessel seine bunt gemischte Clique mitten hinein in die Welt der 80er Jahre, wo Partyspiele wie Flaschendrehen oder Strippoker einem 15-Jährigen entscheidend weiterhelfen konnten beim Versuch, den ersten Kuss zu ergattern. Typgerecht besetzt mit einer Riege junger, talentierter Nachwuchsdarsteller sowie mit Oliver Korittke, der sich als erwachsener Tristan an seine Jugendzeit im Rückblick erinnert, wird DAS JAHR DER ERSTEN KÜSSE zu einer ernsthaft-komischen Achterbahnfahrt der Gefühle - peinlich und romantisch, aufregend und enttäuschend, albern und todernst zugleich.
Text & Foto: Buena Vista

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]