[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Ist das Leben nicht wunderbar?

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Ist das Leben nicht wunderbar?
Alexander Ivanchev
Bulgarien 2001 - Originaltitel: Sivot e prekrasen, nali? - Regie: Svetoslav Draganov - Darsteller: Alexander Ivanchev - Fassung: bulgarisch mit englischen Untertiteln - Länge: 74 min. - Start: 25.4.2002
Beschreibung

Das Fest ist vorbei, und die Gäste sind gegangen. Allein tanzt Alexander Ivanchev auf seiner Jubiläumsparty. Zehn Jahre ist er nun schon Hairstylist. Goldene Schuhe trägt er und eine goldene Fliege und ist für Stunden ausgebrochen aus der Armut zuhause, aus Verwahrlosung, Enge und aus der Rolle als Mutter, die er als Kind übernahm, als seine Mutter aufgab. Am Morgen wird er wieder die Kleinen wecken und in seinen Friseursalon gehen und wird arbeiten an einem Traum: einmal eine Medaille gewinnen in einem Wettbewerb. Einmal im Lichte stehen - geliebt und anerkannt.

„Ist das Leben nicht wunderbar?" wurde beim 44. Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm 2001 mit dem Preis des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) für einen herausragenden osteuropäischen Dokumentarfilm ausgezeichnet.
Text & Foto: GMfilms

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]