[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Samsara

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Samsara
Sangey, Ku, Jinpa
Deutschland / Frankreich / Italien 2001 - Regie: Pan Nalin - Darsteller: Shawn Ku, Christy Chung, Neelesha BaVora, Tenzin Tashi, Jamayang Jinpa, Sherab Sangey, Kelsang Tashi, Lhakpa Tsering - Prädikat: wertvoll - FSK: ab 12 - Länge: 138 min. - Start: 29.8.2002
Beschreibung

Was ist wichtiger: Tausend Wünschen nachzugeben oder einen einzigen wahrhaftig zu besiegen?

Erweckt aus einer dreijährigen Meditation wird Tashi von seinen Glaubensbrüdern aus der Einsiedelei zurück ins Kloster gebracht. Sobald er wieder zu Kräften gekommen ist, fängt Tashi an - ungeachtet des Gelübdes, sein Leben ausschließlich der spirituellen Entwicklung zu widmen - sexuelle Erfahrungen zu sammeln. Diese Gefühle überschneiden sich mit einer Reise in ein nahegelegenes Dorf, wo er bei der Zelebrierung des Erntedankfestes die wunderschöne Pema kennen lernt und sich in sie verliebt. Tashi verlässt das Kloster, um sie zu heiraten. Doch das ungewohnte, alltägliche Leben hält Anforderungen und Versuchungen für ihn bereit, die ihn an seinem eingeschlagenen Weg zweifeln lassen und ihn schließlich vor die Entscheidung stellen, zurück ins Kloster zu gehen oder das Leben in Samsara, der Welt, anzunehmen.

SAMSARA ist eine spirituelle Liebesgeschichte, angesiedelt in der majestätischen Landschaft Nordindiens zu Füßen des Himalaja-Gebirges. Es ist die Suche eines Mannes nach spiritueller Erleuchtung.
Text & Foto: Kinowelt / Solo Film

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]