[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Seitensprünge in New York

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Seitensprünge in New York
Rosario Dawson als Maria
USA 2001 - Originaltitel: Sidewalks of New York - Regie: Edward Burns - Darsteller: Edward Burns, Dennis Farina, Rosario Dawson, David Krumholtz, Brittany Murphy, Stanley Tucci, Heather Graham, Michael Leydon Campbell - FSK: ab 12 - Länge: 100 min. - Start: 23.5.2002
Beschreibung

Wie hoch stehen die Chancen, dass sich in einer Stadt von 8 Millionen Menschen die zwei „Richtigen“ treffen?

Sechs New Yorker auf der Suche nach der perfekten Beziehung sind die Hauptakteure in SEITENSPRÜNGE IN NEW YORK. Da ist der 39-jährige Zahnarzt Griffin (Stanley Tucci). Er ist immer für einen Seitensprung zu haben und bringt durch seine Affäre mit der jungen Bedienung Ashley (Brittany Murphy) seine Frau, die Immobilienmaklerin Annie Matthews (Heather Graham), auf neue Gedanken. Als sie herausfindet, dass sie betrogen wird, überlegt auch sie sich, ihrem Mann untreu zu werden. Ihr potentieller Geliebter ist der TV-Produzent Tommy Riley (Edward Burns), der seinerseits ein Verhältnis mit der Lehrerin Maria Tedesco (Rosario Dawson), der Exfrau des Portiers und aufstrebenden Musikers Ben Basler (David Krumholtz), hat. Dieser wiederum ist in Ashley, die Geliebte des Zahnarztes, verliebt...

SEITENSPRÜNGE IN NEW YORK ist der vierte Film von Edward Burns (THE BROTHERS McMULLEN, SHE’S THE ONE), in dem er in Personalunion als Regisseur, Produzent, Drehbuchautor und Schauspieler agiert. Wieder einmal hat er sich seine Heimatstadt New York als Schauplatz auserkoren und widmet in bester Woody-Allen-Manier den Liebesfreuden und -leiden der Großstädter.
Text & Foto: Kinowelt

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]