[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Agent Cody Banks

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Agent Cody Banks
Frankie Muniz, Hilary Duff
USA 2003 - Regie: Harald Zwart - Darsteller: Frankie Muniz, Hilary Duff, Angie Harmon, Keith David, Cynthia Stevenson, Arnold Vosloo, Ian McShane, Andrew Francis, Martin Donovan, Daniel Roebuck, Darrell Hammond - FSK: ab 6 - Länge: 102 min. - Start: 28.8.2003
Beschreibung

Sein Name ist Banks – Cody Banks (Frankie Muniz) und er wirkt wie ein typischer Teenager – er liebt das Skateboarden, hasst Mathe, seine Mutter macht ihn wahnsinnig und in der Gegenwart von Mädchen fühlt er sich wie ein kompletter Idiot. Aber Cody hat ein großes Geheimnis, von dem weder seine Familie noch seine besten Freunde wissen: In Wahrheit ist er ein Elite-Undercover-Agent der CIA.

Cody lebt das Traumleben aller Kids. Da er eine Spezialausbildung an einer als Sommercamp getarnten Einrichtung durchlaufen hat, kann er Auto fahren wie ein Stuntman, Kickboxen wie ein Profi und besitzt ein Arsenal an coolen Wunderwaffen. Sein Boss ist die umwerfend scharfe Agentin Ronica Miles (Angie Harmon).

Sein erster Auftrag: Er soll sich mit Natalie Connors (Hilary Duff), dem Traumgirl der Schule, anfreunden, um ihren Vater (Martin Donovan) auszuspionieren, einen Wissenschaftler, der tödliche Nanobots entwickelt hat, mikroskopisch kleine Roboter, die fähig sind, den Planeten zu zerstören. Das Problem? Die CIA hat 10 Millionen Dollar in Codys Ausbildung investiert, aber man hat ihm nicht beigebracht, wie man mit Mädchen redet.

Voller atemberaubender Effekte und komplizierter Stunts verfolgt der Film Codys Doppelleben in der gefährlichen High-Tech-Welt der internationalen Geheimdienste und in der Familie, wo er sich auf seine Hausaufgaben konzentrieren muss. Von Auto- und Snowmobil-Jagden über halsbrecherische Kletterpartien an der Zimmerdecke mit eigens entwickelten Schuhen und Einbrüchen in versteckte Geheimlabore muss Cody alles zeigen, was man ihm beigebracht hat, um die Welt zu retten … und vielleicht das Mädchen zu erobern.

Die Regie bei AGENT CODY BANKS führte Harald Zwart („Eine Nacht bei McCool’s“) und hinter der Kamera stand Denis Crossan („Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“).
Text & Foto: 20th Century Fox

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]