[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Antwone Fisher

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Antwone Fisher
Luke, Bryant, Washington
USA 2002 - Originaltitel: Antwone Fisher Story - Regie: Denzel Washington - Darsteller: Derek Luke, Denzel Washington, Joy Bryant, Salli Richardson, Rainoldo Gooding, Yolonda Ross, Stephen Snedden - Prädikat: wertvoll - FSK: ab 6 - Länge: 120 min. - Start: 12.6.2003
Beschreibung

Für Seaman Antwone Fisher (Derek Luke) ist die U.S. Navy alles, was er hat. Seine Familie kennt er nicht, eine Karriere in der Navy war für ihn der einzige Ausweg aus einer perspektivlosen Jugend. Doch der schüchterne junge Mann fällt immer wieder durch aggressives Verhalten seinen Kameraden gegenüber auf. Weil Strafen nicht fruchten, wird er zu Sitzungen mit dem Armee-Psychologen Dr. Davenport (Denzel Washington) verpflichtet. Doch Antwone denkt gar nicht daran, sich diesem zu öffnen oder ihm die Gründe für sein aggressives Verhalten mitzuteilen.

Eines Tages aber gelingt es Davenport, zu Fisher durchzudringen. Antwone erzählt von seiner Kindheit bei den Pflegeeltern. Von Prügeln, Misshandlungen, Angst, Demütigungen und Gehässigkeiten, die schlechter verheilen als jede Wunde. Nach einer Hand voll Sitzungen rät der Psychologe den Vorgesetzten, Antwone noch eine zweite Chance zu geben. Doch kurze Zeit später bricht der junge Heißsporn wieder alle Regeln und landet erneut in Davenports Praxis.

ANTWONE FISHER ist das bewegende Psychogramm eines jungen Mannes, der sich mit Hilfe eines Navy-Psychologen auf die Suche nach seiner eigenen Vergangenheit macht, basierend auf den Memoiren von Antwone Fisher, der auch selbst das Drehbuch verfasste.

Der zweifache Oscar®-Preisträger Denzel Washington (GLORY, TRAINING DAY) übernahm dabei nicht nur die Rolle des Psychologen Jerome Davenport, er führte bei diesem berührenden Plädoyer für mehr Menschlichkeit und gegen blindwütigen Rassismus auch erstmals Regie. Des Weiteren zeichnet der Ausnahme-Schauspieler gemeinsam mit Todd Black und Randa Haines für die Produktion verantwortlich. In weiteren Hauptrollen glänzen Newcomer Derek Luke als Antwone Fisher sowie das Ex-Model Joy Bryant als Fishers Freundin Cheryl.

Zum Stab zählen so hochkarätige Künstler wie der Oscar-gekürte Kameramann Philippe Rousselot (AUS DER MITTE ENTSPRINGT EIN FLUSS), der Produktionsdesigner Nelson Coates (SAG KEIN WORT!), der Cutter Conrad Buff (TITANIC) sowie die Kostümdesignerin Sharen Davis (RUSH HOUR).
Text & Foto: 20th Century Fox

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]