[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Schwere Jungs

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Schwere Jungs
Mann, Green, Lee
USA 2002 - Originaltitel: Stealing Havard - Regie: Bruce McCulloch - Darsteller: Jason Lee, Tom Green, Leslie Mann, Megan Mullally, Dennis Farina, Tammy Blanchard, Richard Jenkins, Chris Penn, John C. McGinley - FSK: ab 12 - Länge: 85 min. - Start: 13.2.2003
Beschreibung

Duff (TOM GREEN) und John (JASON LEE) könnten unterschiedlicher nicht sein - sind aber trotzdem die allerbesten Freunde. Während Duff bereits sein Leben lang auf ganzer Linie versagt hat und einen mehr als schlechten Einfluss auf John ausübt, ist dieser ein pragmatischer, hart arbeitender junger Mann, der lediglich davon träumt, seine Langzeit-Freundin Elaine (LESLIE MANN) zu ehelichen.

Elaine und John haben sich versprochen zu heiraten, sobald die 30.000 Dollar für ihr Traumhaus angespart sind. Nach vielen mühsamen Jahren des Verzichts unter der strengen Aufsicht von Elaines Vater (DENNIS FARINA) ist es endlich an der Zeit, vor den Traualtar zu treten und in die neuen vier Wände zu ziehen. Da erhält John überraschend einen Anruf von seiner chaotischen Schwester Patty (MEGAN MULLALLY): Seine Nichte Noreen (TAMMY BLANCHARD) wurde an der Harvard-Universität angenommen!

So weit, so gut - hätte der generöse John ihr nicht vor Jahren versprochen, für Noreens Studiengebühren aufzukommen, welche genau 29.879 Dollar betragen und in zwei Wochen fällig sind. John hört schon die Kirchenglocken verstummen.

In seiner Not bittet er Duff um Hilfe. Dieser überzeugt ihn, einen kurzzeitigen Ausflug ins kleinkriminelle Milieu zu unternehmen, um das fehlende “Kleingeld” zu beschaffen. Als jedoch wirklich jeder einzelne von Duffs cleveren Plänen außer Kontrolle gerät, steht Johns Leben Kopf - und sowohl Traumhaus als auch Traumhochzeit scheinen sich in Luft aufzulösen ...

Revolution Studios und Imagine Entertainment präsentieren eine turbulente und erfrischende Komödie, die das kreative und komische Talent des jungen Hollywoods mit einigen der besten “alten Hasen” vereint.

Tom Green, einer der respektlosesten Komödianten Nordamerikas, bekannt geworden mit MTVs “Tom Green Show” und seinen stürmischen Auftritten in “Road Trip” und “Charlie’s Angels”, und Jason Lee, der sich bereits in Filmen wie “Almost Famous”, “Mumford” und “Vanilla Sky” als wandlungsfähiger und talentierter Schauspieler bewies, treffen in SCHWERE JUNGS als ungleiche Buddies aufeinander und sorgen hinreichend für haarsträubende Situationen und frische Dialoge.

Green und Lee stehen u. a. Leslie Mann (“Die Nervensäge”), Emmy®-Gewinnerin Megan Mullally (Karen Walker aus der TV-Serie “Will und Grace”) und Dennis Farina (“Snatch – Schweine und Diamanten”, “Get Shorty”) zur Seite. Regisseur von SCHWERE JUNGS ist Bruce McCulloch, Mitglied der renommierten Comedy-Truppe “The Kids in the Hall”, das Drehbuch stammt von niemand geringerem als Peter Tolan (“Reine Nervensache”, “Analyze That”, “America’s Sweethearts”).
Text & Foto: Senator

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]