[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Science Fiction [2002]

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Science Fiction
David Geclowicz, Wendy van Dijk
Belgien / Niederlande / Deutschland 2002 - Regie: Dany Deprez - Darsteller: David Geclowicz, Fran Michiels, Jurre Baguet, Wietse Tanghe, Koen De Bouw, Wendy van Dijk, Liesbeth Kamerling, Dirk van Dijk, Carel Struycken - FSK: ab 6 - Länge: 95 min. - Start: 30.10.2003
Beschreibung

Andreas (DAVID GECLOWICZ) ist der Neue in der Klasse. Und er scheint anders zu sein als seine Klassenkameraden und -kameradinnen, die den intelligenten Neunjährigen zunächst nur verspotten.

Die Eltern von Andreas – Rick (KOEN DE BOUW) und Rachel (WENDY VAN DIJK) – sind Top-Wissenschaftler. Mit ihnen hat Andreas, der mehrere Sprachen spricht, schon auf fünf Kontinenten gelebt.

Veronika, genannt Vero (FRAN MICHIELS), lebt im Nachbarhaus von Andreas. Sie findet die Eltern von Andreas äußerst merkwürdig und kalt. Sie schlägt vor, ihnen nachzuspionieren, um herauszufinden, an was sie wirklich arbeiten. Was kann schon so dringend und wichtig sein, dass man kaum Zeit für sein Kind hat?

Rick und Rachel, sagen sie selbst, stehen kurz davor, die Herrscher des Universums zu werden. Für Vero, die gerne Science-Fiction-Filme schaut, ist es bald klar: Andreas‘ Eltern sind außerirdisch, Aliens eben. Aber muss dann nicht logischerweise Andreas auch ein Alien sein? Oder sind seine Eltern überhaupt nicht seine richtigen Eltern?

Die Kinder schleichen sich heimlich in das Labor von Rick und Rachel und sehen auf den Computerbildschirmen, dass die Eltern an einem mysteriösen LINEA-Projekt forschen. LINEA! Ein wenig geschüttelt ergeben diese Buchstaben ALIEN! Vero hat es ja gewusst ...

SCIENCE FICTION ist ein Thriller für Kinder und Eltern: Aus der Perspektive eines Neunjährigen erzählt der Film, wie es ist, wenn man sich so unverstanden, so ungeliebt fühlt, dass man seine Eltern für außerirdische Monster hält. Wir wissen ja, dass sie es nicht sind. Aber wissen wir es wirklich ...
Text & Foto: MFA+

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]