[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

The Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
The Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit
Nicole Kidman, Stephen Dillane
USA 2002 - Originaltitel: The Hours - Regie: Stephen Daldry - Darsteller: Meryl Streep, Nicole Kidman, Julianne Moore, Ed Harris, Claire Danes, Stephen Dillane, Allison Janney, Miranda Richardson - Prädikat: besonders wertvoll - FSK: ab 12 - Länge: 114 min. - Start: 27.3.2003
Beschreibung

Drei Zeitperioden, drei Frauen und drei Geschichten fließen ineinander, untrennbar gekoppelt gleiten sie durch THE HOURS. Jede Frau ist mit den beiden anderen wie Glieder einer Kette verbunden.

Keiner von ihnen ist bewusst, dass ein großartiges Stück Literatur ihr Leben unwiderruflich ändern wird: Autorin Virginia Woolf (Nicole Kidman) kämpft in einem Londoner Vorort gegen ihre kranke Psyche und zugleich mit dem Eröffnungssatz ihres ersten großen Romans "Mrs. Dalloway".

Mehr als zwanzig Jahre später liest die Hausfrau und Mutter Laura Brown (Julianne Moore) Virginias Worte. Zutiefst berührt von "Mrs. Dalloway", fragt sich Laura zum ersten Mal, ob die Zeit für eine radikale Wende in ihrem Leben gekommen ist.

Und heute, mitten in New York, gibt Clarissa Vaughan (Meryl Streep) eine Party für ihren an AIDS sterbenden Freund, den brillanten Dichter Richard (Ed Harris). Viel ist nicht geblieben von dem Mann, den Clarissa noch immer liebt und der sie seit jeher spöttisch "Mrs. Dalloway" nennt.

Drei Perioden, drei Frauen und drei Geschichten, die einander umschlingen und in einen überraschenden Moment der Erkenntnis münden.

Nach BILLY ELLIOT – I WILL DANCE hat Regisseur Stephen Daldry mit der Literaturverfilmung THE HOURS seinen zweiten Spielfilm inszeniert. Für die Adaption des preisgekrönten Bestsellers von Michael Cunningham konnte der Brite eine Spitzenbesetzung gewinnen: Oscar-Preisträgerin Meryl Streep ("Jenseits von Afrika"), Julianne Moore ("Hannibal"), Golden Globe-Gewinnerin Nicole Kidman ("Moulin Rouge"), Claire Danes ("William Shakespeares Romeo und Julia") und Ed Harris ("Die Truman Show") spielen die Hauptrollen.

THE HOURS wurde vom National Board of Review zum besten Film des Jahres 2002 gekürt. Der Film, nach einem Drehbuch des renommierten Dramatikers David Hare, wurde in der Kategorie Drama mit zwei Golden Globes ausgezeichnet: als “Bester Film” und Nicole Kidman als “Beste Darstellerin”.
Text & Foto: Highlight

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]