[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]
[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]

Thelma & Louise [WA]

[ Info ] [ Links ] [ Kommentare ]
Thelma & Louise
Susan Sarandon, Geena Davis
USA 1991 - Regie: Ridley Scott - Darsteller: Susan Sarandon, Geena Davis, Harvey Keitel, Brad Pitt, Michael Madsen, Stephen Tobolowsky, Christopher McDonald, Timothy Carhart, Lucinda Jenney, Jason Beghe, Marco St. John - Länge: 129 min. - Start: 12.6.2003
Beschreibung

Die Hausfrau Thelma (Geena Davis) und die Kellnerin Louise (Susan Sarandon) wollen mit dem Cabrio zu einem Wochenendausflug in die Berge. Thelma, die zum ersten Mal seit Jahren ohne ihren Mann unterwegs ist, genießt die ungewohnte Freiheit. Doch bald geraten sie in Schwierigkeiten. Als eine Flirtbekanntschaft versucht, die naive Thelma auf dem Parkplatz eines Lokals zu vergewaltigen, kann Louise ihre Freundin gerade noch zur rechten Zeit mit vorgehaltener Pistole befreien und ihr ein Schicksal ersparen, dass sie selbst erlitten hat. Als aber der Mann nicht aufhört, die beiden zu beleidigen, erschießt ihn Louise im Affekt.

Louise, die kein Vertrauen in die Justiz hat, beschließt, vor der Polizei nach Mexiko zu fliehen. Als Thelma bewusst wird, dass sie sich auf ihren eigenen Mann nicht verlassen kann, schließt sie sich an. Mit dem jungen Anhalter J.D. (Brad Pitt) macht Thelma ihre erste beglückende sexuelle Erfahrung. Doch am nächsten Tag ist J.D. mit Thelmas gesamten Ersparnissen verschwunden.

Um das nötige Geld für ihre Flucht zu beschaffen, überfällt Thelma einen Supermarkt. Auf ihrer Fahrt durch die Wüste lassen die beiden Frauen ihr altes Leben und alte Zwänge hinter sich. Sie beginnen, sich gegen die ständigen Übergriffe der Männerwelt zu wehren auch mit Gewalt. Beim legendären Showdown am Grand Canyon entscheiden die beiden, sich nicht zu ergeben und ihren Weg in Freiheit weiterzugehen.

Das Oscar-gekrönte Meisterwerk von Kult-Regisseur Ridley Scott (Gladiator, Alien) hat Anfang der 90er Jahre großes Aufsehen erregt und hat die Art, wie Frauen wahrgenommen werden, für immer verändert. Auch nach zwölf Jahren hat Thelma und Louise nichts von seiner Stärke und Schönheit verloren.
Text & Foto: Alamode

[ Home ] [ Im Kino ] [ Preview ] [ Film A-Z ] [ Kommentare ] [ Forum ]
[ TV ] [ DVD ] [ Kinos ] [ Links ] [ Suchen ] [ Impressum ] [ Datenschutz ]